Sie sind hier: Bildung & Kultur > Kultur > salem2salem > s2s 2011 > 

Künstleraustausch 2011

Das Projekt „salem2salem“ ging vom 1. bis 21. August 2011 in die 2. Runde. Es treffen sich in Salem, New York Künstler aus der Region Bodensee-Oberschwaben, der Schweiz und Polen mit US-amerikanischen Künstlern. Wie bereits im Jahr zuvor auf Schloss Salem so standen auch in 2011 nicht nur das gemeinsame Arbeiten, sondern vor allem auch der Austausch und die Diskussion über die Sparten- und Ländergrenzen hinweg im Vordergrund.


Neben der feierlichen Eröffnung am 1. August durch Anthony Cafritz, dem Leiter von Salem Art Works und Dr. Stefan Feucht, Kulturamtsleiter Bodenseekreis, sind eine „artist’s reception“ am 20. August sowie eine Präsentation der Arbeiten am Ende des Projekts durchgeführt worden. Darüber hinaus erhielten die Künstler vielfältige Möglichkeiten die Region und das Kunst- und Kulturleben in Upstate New York kennenzulernen.


Veranstalter auf amerikanischer Seite ist die Kulturinstitution Salem Art Work in Salem, New York. Unterstützt wird das Projekt durch das Kulturamt des Bodenseekreises und die Oberschwäbischen Elektrizitätswerke (OEW).

Salem2Salem 1. – 21. August 2011