Sie sind hier: Landkreis & Tourismus > Baden > Badeplätze & Wasserqualität > 

Badeplätze & Wasserqualität

Die hier aufgeführten Badeplätze werden von Mai bis September regelmäßig durch das Gesundheitsamt des Bodenseekreises kontrolliert. Überprüft werden dabei die Wasserqualität sowie der hygienische Zustand von Ausstattung und Sanitäreinrichtungen. In der Hauptbadesaison finden diese Kontrollen alle zwei Wochen statt. Die aktuellen Messergebnisse werden auf den Internetseiten der „Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg“ (LUBW) veröffentlicht.

Folgende Badeplätze werden regelmäßig überprüft:

 
Mindestens 14-täglich werden Wasserproben untersucht. Gemessen werden dabei die so genannten Indikatorenkeime intestinale Enterokokken und Escherichia coli. Diese in der Regel harmlosen Bakterien kommen im Darm von Mensch und Tier vor und können daher eine fäkale Verschmutzung des Wassers anzeigen. Ursache für solch eine Verschmutzung können beispielsweise die Ausscheidungen von Wasservögeln oder die Landwirtschaft sein.