Sie sind hier: Landkreis & Tourismus > Publikationen > Chronik "Leben am See" > 

Kreiskulturamt

Schloss Salem
88682 Salem
Tel. 07553 916 75-10
Fax 07553 916 75-20

E-Mail: kulturamt(at)kultur-bodenseekreis.de
 

Hinweis

Das Jahrbuch „Leben am See“ wird im örtlichen Buchhandel zum Verkauf angeboten. Es kostet 20 Euro.

Leben am See, Band 33, 2015

47 Geschichten auf 344 Seiten: Das hat Band 33 des beliebten Jahrbuches „Leben am See“ zu bieten. Dass selbst eine Chronik hochaktuell sein kann, beweist die neueste Ausgabe des Jahrbuchs, denn es stellt die Themen Klima und Umwelt in den Mittelpunkt. Trockenere Sommer mit mehr Hitzeperioden, mildere und feuchtere Winter - die Boten des Klimawandels sind im Südwesten der Republik und auch am Bodensee längst angekommen. Seit dem Jahr 1900 ist die durchschnittliche Jahrestemperatur in Baden-Württemberg von acht auf neun Grad Celsius gestiegen. Heute setzt die Apfelblüte durchschnittlich 13 Tage früher ein als noch vor 25 Jahren, um nur ein Beispiel der spürbaren Folgen dieser Veränderung zu nennen.

„Leben am See“ erzählt deshalb, wie ein Unternehmen mit modernster Satellitentechnik Klima und Umwelt erforscht, warum ein Landwirt am Bodensee lieber Artischocken statt Hopfen anbaut oder welche gefiederten Fernwanderer aufgrund des Klimawandels neu am See zuhause sind. Daneben beleuchtet Band 33 aber auch öffentliche Bücherregale und das einzige Buchantiquariat am nördlichen Seeufer. Es geht um zwei politische Quereinsteiger mit großen Ambitionen und den zweitjüngsten Bürgermeister in Baden-Württemberg. Vorgestellt wird eine Prinzessin, die Fachfrau im Weinkeller ist und ein Sportler, der bis ins Weltmeisterschafts-Finale gelaufen ist.