Sie sind hier: Landratsamt A - Z > Ämter > Schule und Bildung > 

Amtsleitung


Thomas Hilbert
Zimmer: G 237
Tel.: 07541 204-5231
Fax.: 07541 204-7231
thomas.hilbert(at)bodenseekreis.de

Gebäude
Glärnischstr. 1-3 (G)

Amt für Schule und Bildung

Als Schulträger von sieben beruflichen Schulen, einem allgemein bildenden Schulzentrum und zwei Förderschulen sorgt der Bodenseekreis dafür, dass dort die Rahmenbedingungen für den Schulbetrieb gegeben sind. So ist er unter anderem verantwortlich dafür, die Schulen einzurichten und mit Sachmitteln auszustatten. Auch kümmert er sich um den Unterhalt und die Pflege der Schulgebäude und der dazugehörenden Anlagen. Der Schulträger stellt das nicht lehrende Personal, insbesondere Hausmeister, Sekretariatskräfte, Betreuungs- und Reinigungskräfte.

Im Amt für Schule und Bildung werden diese Aufgaben koordiniert. Außerdem tauscht sich das Amt eng und regelmäßig mit diesen Schulen aus, um gemeinsam mit den Schulleitungen und dem staatlichen Schulamt bestmögliche Bildungsbedingungen im Bodenseekreis zu schaffen. Mit diesem Ziel betreibt der Bodenseekreis auch ein Kreismedienzentrum und eine Jugendkunstschule.

Aufgaben

Kernaufgaben

  • Schulentwicklungsplanung
  • Mitgestaltung der Bildungsregion Bodenseekreis
  • Vorbereitung der Gremienbeschlüsse zur Entwicklung des Schulwesens im Bodenseekreis gemeinsam mit den Schulen
  • Aufstellen und Überwachen der Haushaltsplanung
  • Ausschreibung und Einkauf von Schulbüchern
  • Gewährleistung des Mittagessens für Kinder und Jugendliche in den Sonderschulen
  • Abrechnung der Schülerbeförderungskosten

Querschnittsaufgaben

Viele Bereiche der Schulträgerschaft erfordern eine gute Zusammenarbeit mit weiteren Ämtern des Landratsamts. So vor allem mit dem Bau- und Liegenschaftsamt:

  • Ermittlung des Raumbedarfs der Schulen
  • Unterhalt der Schulgebäude
  • Bewirtschaftung der Schulgebäude wie Heizung, Strom, Abfallbeseitigung, Reinigung und Pflege der Außenanlagen
  • Vermietung der Schul- und Gymnastikhallen außerhalb des Schulsports
  • Verpachtung der Schulkioske

und dem Jugendamt:

  • Schulsozialarbeit

Aufgaben anderer Behörden

Die Schulaufsicht, Bereitstellung der Lehrkräfte, Erstellung der Lehrpläne sowie die Regelungen des inneren Schulbetriebs sind Aufgaben des Landes. Die dafür zuständige untere Schulaufsichtsbehörde für die Grund-, Haupt- und Realschulen sowie die entsprechenden Sonderschulen ist das Staatliche Schulamt Markdorf.

Die Schulaufsicht für die Gymnasien und die beruflichen Schulen liegt beim Regierungspräsidium Tübingen.