Sie sind hier: Start > 

Fortbildungsangebote für bürgerschaftlich Engagierte

Mittwoch 15.03.2017

Speziell für ehrenamtlich Engagierte bietet das Netzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bodenseekreis gemeinsam mit seinen Bildungspartnern spezielle Fortbildungsangebote an. Die Kosten dieser Veranstaltungen können mit dem Ehrenamtsbonus des Landkreises bezuschusst werden.

Frauenpower im Verein
Gerne würden sich viel mehr Frauen in einer verantwortlichen Position im Verein oder in einer Initiative engagieren. Doch manche trauen sich das aber nicht zu. Noch immer werden Ämter, auch im freiwilligen Bereich, hauptsächlich von Männern bekleidet. Warum das so ist und wie sich Frauen stärken können, um diese Positionen zu übernehmen, wird in einem Seminar ausschließlich für Frauen am Mittwoch, 22. März 2017 und Mittwoch, 29. März 2017 jeweils um 18:00 Uhr in Immenstaad erläutert. Neben den Inhalten soll auch der Austausch im Seminar nicht zu kurz kommen. Anmeldung über die Stiftung Liebenau unter Tel. 07542 101263.

Vereinsrecht
Der Verein als eine auf Dauer angelegte Personenvereinigung ist eine eigenständige Körperschaft, die vom Mitgliederbestand unabhängig im Rechtsverkehr auftreten kann. Das Wesensmerkmal des Vereins ist die Verfolgung eines gemeinsamen ideellen Zwecks. Doch wie wird ein Verein gegründet? Welche Rechte und Pflichten entstehen bei einer Gründung? Diese sowie Fragen über die Rechtsform und Organisation werden von Rechtsanwalt Florian Brühl am Mittwoch, 29. März 2017 um 19:00 Uhr in Markdorf beantwortet. Anmeldung über die VHS Bodenseekreis unter Tel. 07541 204-5473.

Weitere Angebote aus dem Fortbildungsprogramm für ehrenamtlich Engagierte gibt es auf www.bodenseekreis.de (Rubrik: Soziales & Gesundheit, Bürgerschaftliches Engagement, Fortbildungsprogramm…).