Sie sind hier: Start > 

Sonntagsausflug zum Entsorgungszentrum

Freitag 19.05.2017

Da wird die Abfalldeponie zum Erlebnis: einen Abfallerlebnispfad, Müllautos zum Anfassen, einen Stollen zum Erkunden, knackige Rhythmusshows der „Groove Onkels“ und viel Aktion rund um die Abfallentsorgung und den Umweltschutz gibt es am Sonntag (21. Mai 2017) von 10:00 bis 16:00 auf dem Entsorgungszentrum Friedrichshafen Weiherberg bei Raderach. Wer mit dem Fahrrad da ist, bekommt ein Eis gratis. Außerdem sammelt das Abfallwirtschaftsamt des Bodenseekreises für einen guten Zweck ausgediente Handys und Brillen. Für Speis und Trank sorgt der Musikverein Berg und die Landfrauen Tettnang verwöhnen mit Kaffee und Kuchen.

Das Entsorgungszentrum Weiherberg befindet sich an der Raderacher Straße (K 4442) von Unterraderach in Richtung Markdorf fahrend kurz hinter dem Ortsausgang links.

Programmflyer und Lageplan:
http://www.bodenseekreis.de/fileadmin/bodenseekreis/aemter/awa/downloads/fb_programm_tdot.pdf

Das komplette Programm:

10:00 Uhr
Einweihung des Erlebnispfads mit anschließendem Rundgang

Regelmäßige Fahrten über das Betriebsgelände mit dem Ailinger Apfelzügle (nur bei gutem Wetter)

11:15, 13:00 und 15:00 Uhr
Groove Onkels: Rhythmusshow „Alles im Eimer -Instrumente braucht keiner“

11:30 Uhr, 14:00 Uhr, 15:30 Uhr
Puppentheater im Eingangsbereich: „Inspektor Energie und das Geheimnis des verschwundenen Akkuschraubers“ gesponsert von der Stiftung ear und der GRS (Altbatterie-Sammlung)

11:45 Uhr, 13:45 Uhr
Führung über das Deponiegelände

12:45, 13:45, 14:45 und 15:45 Uhr
Führung durch den Stollen unter der Deponie
 
11:00, 12:00, 14:00 und 15:00 Uhr
Führung zu den Gasregelstationen, hier kann man selbst Messungen an einer Gasregelstation durchführen

12:30 Uhr
Vortrag: Umweltpädagogische Aktionen der Abfallberatung

13:30 Uhr
Vortrag: Moderne Müllverbrennung

14:30 Uhr
Vortrag: Die moderne Abfallwirtschaft, mit Diskussionsforum

Regelmäßige Vorführungen:
• Kompostshreddern und Siebung (Firma Schmid)
• Holzshreddern (Holzplatz) (Firma Schmid)
• Leerung der Tonnen (Firma AWB)
• Glaswagendemonstration (Firma Stark)
• Kanalbefahrung, Gelber Sack, Papiersammlung (Firma ALBA)
• Bauschuttbrecher von 1958, Einbaubereich Deponie (Firma Schotterteufel)
• Beladung von einem Schubbodenfahrzeug (Stark/Schotterteufel)
• Bauschutt aufsaugen mit dem Saugbagger (Firma Wörner)
• Probenahme Sickerwasser (Firma TDI Energie)
• Problemstoffmobil (Firma REMONDIS)
• Der Weg des Biomülls von der Sammlung bis zum Produkt (Amtzeller Werk für Biogas)
• Vorführung Wiegeprogramm Waage

Informationsstände:
• Abfallberatung / Abfallgebühren / Sperrmüll auf Abruf/ Biotonne
• Aktenvernichtung
• Aktion für Coffee to go im Mehrwegbecher
• Experimentieren mit Batterien und Akkus
• Feuerbar der KVA Thurgau
• Landwirtschaftsamt: Verwenden statt verschwenden
• Sammlung von alten Brillen und Handys

Aktionen auf dem Erlebnispfad (Deponieberg):
• Abfall einmal anderes auf dem Erlebnispfad- kommen-schauen-ausprobieren
• Aktionsbühne Ravensburg Spieleland mit Kapitän Blaubär
• Das Geheimnis unter der Erde, Beobachtung Bodentiere
• Papier schöpfen
• Upcycling – Basteln mit Abfällen (unterstützt durch die Grundschule Heiligenberg)


Bildinfo: Abfall mit allen Sinnen erleben und Spaß dabei haben – das gibt es am Sonntag ab 10:00 Uhr auf dem Entsorgungszentrum Weiherberg
Foto: Landratsamt Bodenseekreis