Sie sind hier: Start > 

Bodenseekreis-Jahrbuch „Leben am See“ wird in Friedrichshafen und Überlingen vorgestellt

Mittwoch 09.10.2013

Der druckfrisch erschienene, aktuelle Band des Bodenseekreis-Jahrbuchs „Leben am See” wird in diesem Jahr am 15. Oktober in Friedrichshafen und am 22. Oktober in Überlingen vorgestellt.

Dieses Jahr ist das Jahr der Jubiläen. Der Bodenseekreis wird 40 Jahre alt, Graf Zeppelin feiert seinen 175. Geburtstag und auch die Zeppelin Wohlfahrt kann stolz auf 100 Jahre ihrer Geschichte zurückblicken. Gründe genug also, um auch im Kreisjahrbuch „Leben am See“ diese Jubiläen zu würdigen. Doch sind es nicht nur die runden Geburtstage, die in Beiträgen des 31. Bandes Erwähnung finden, sondern, wie immer, gibt das Jahrbuch einen abwechslungsreichen Überblick über viele wichtige Ereignisse, spannende Vorkommnisse und interessante Menschen.

Schwerpunkt des Buches dieses Jahr sind Querdenker, Menschen, die nicht immer in gewohnten Bahnen denken, die für sich einen anderen, vielleicht eher unkonventionellen Lebensweg gewählt, die Außergewöhnliches bewegt und geleistet haben: Der Künstler, der unbeachtet vom Zeitgeist oder materiellen Anreizen seinen Weg gegangen ist, der Mönch, der in einer Einsiedelei in der Nähe von Heiligenberg lebt, die Highheel-Trainerin, welche die erste Modelagentur für Mollige gründete. Es wird über Alexander von Stauffenberg berichtet, der eine Zeitlang in Überlingen lebte, die Firma Knoblauch in Markdorf vorgestellt, die international im Ladenbau tätig ist und der Wandel in der Begräbniskultur im Bodenseekreis untersucht. Themen aus Sport, Geschichte, Wirtschaft, Natur, Literatur und Kultur vervollständigen mit vielen anregenden und fesselnden Beiträgen das Buch. Die Fotoserie stellt rote Schuhe in den Mittelpunkt ihrer Bilder und auch Gedichte von hiesigen Autoren finden sich in Band 31 wieder.

Die Buchvorstellung findet dieses Jahr am 15. Oktober im Graf Zeppelin Haus in Friedrichshafen und am 22. Oktober im Kursaal in Überlingen statt. Beginn ist um 19:30 Uhr. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit dem Trompeter Michael Otto und dem Schauspieler, Regisseur und Autor Hajo Fickus begleiten den Festakt. Traditionsgemäß kann das Jahrbuch an diesem Abend, aber auch im örtlichen Buchhandel, gekauft werden. Der Eintritt zur Buchvorstellung ist wie immer frei und die Herausgeber, der Landkreis sowie die Städte Friedrichshafen und Überlingen freuen sich über regen Besuch.  

Titel „Leben am See“, Band 31. Bild: Senn Verlag