Sie sind hier: Start > 

Weihnachtsbaumaktion von Soroptimist: Schöne Bescherung für Hunderte von Kindern

Donnerstag 12.12.2013

Durch die Weihnachtsbaumaktion der Clubs Soroptimist International Friedrichshafen sowie Überlingen werden auch in diesem Jahr über 660 Weihnachtswünsche von Kindern im Bodenseekreis erfüllt, deren Familien sich kein üppiges Fest leisten können. „Es ist einfach schön und tut gut, die Kinder so unkompliziert und direkt ohne Verwaltungsaufwand beschenken zu können“, freut sich Andrea Gutbrod, Präsidentin von Soroptimist Friedrichshafen bei der offiziellen Übergabe der Geschenke am 12. Dezember 2013 an Landrat Lothar Wölfle und Vertreter des Jugendamts.

Ganz persönlich und liebevoll verpackt liegt ein kleiner Teil dieser Geschenke auf einem großen Tisch im Friedrichshafener „Familien- und Nachbarschaftstreff 22“ in der Heinrich-Heine-Straße. Zwischen Klassikern wie Puppen, Fahrrädern und Stofftieren stehen auch ganz einfache Dinge wie „ein neuer Pullover“ oder „ein besonderes Buch“ auf den Wunschzetteln. „Gerade die Tatsache, dass die Leute die Geschenke selbst aussuchen und kaufen ist von besonderer Qualität und bringt Freude“, so Landrat Lothar Wölfle. Gemeinsam mit Kollegen vom Kreisjugendamt wurden die Wünsche der Kinder eingesammelt und mit Nummern anonymisiert. Die ehrenamtlich engagierten Mitglieder der Soroptimisten haben dann Weihnachtsbäume mit den Wunschzetteln bestückt, diese an Standorten in Friedrichshafen, Kressbronn, Markdorf, Meckenbeuren, Meersburg, Salem, Tettnang, Überlingen und Uhldingen verteilt und die von den Spendern abgegebenen Geschenke gesammelt. Die Mitarbeiter des Jugendamts werden diese nun in den nächsten Tagen an die betreffenden Familien verteilen, vor allem über die Familientreffs im Landkreis.

Landrat Lothar Wölfle bedankte sich bei den Engagierten und Spendern: „Es ist immer wieder schön zu sehen, wie viele Leute im Bodenseekreis bereit sind auch außerhalb der eigenen Familie etwas zu schenken. Man tut sich selbst auch etwas Gutes damit“, so der Landrat weiter.

Freuen sich über vielen gespendeten Weihnachtsgeschenke für Kinder im Bodenseekreis (v.l.): Tini Monka, Präsidentin Soroptimist International Club Überlingen, Michael Friedrich-Gaire, Kreisjugendamt, Gudrun Kühnl, Soroptimist International Club Überlingen, Beate Dürnay, Kreisjugendamt Leiterin Familientreff, Landrat Lothar Wölfle, Andrea Gutbrod, Präsidentin Soroptimist International Club Friedrichshafen, Andreas Köster, Sozialdezernent Landratsamt Bodenseekreis, Heike Huther, Soroptimist International Club Überlingen und Gertrud Schlegel, Soroptimist International Club Friedrichshafen. Foto: Landratsamt Bodenseekreis