Sie sind hier: Start > 

Obsthochstammschnitt: Vom Pflanzschnitt bis zur gezielten Verjüngung

Dienstag 27.12.2016

Am Freitag, 13. Januar 2017 bietet die BLHV Ortsgruppe Deggenhausertal und die Obstbauberatung des Landratsamts Bodenseekreis um 14:00 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema „Obsthochstammschnitt“ auf dem Sportplatz in Deggenhausertal-Obersiggingen an. Hierbei sollen möglichst viele Bewirtschafter von Obsthochstämmen dazu motiviert werden, selbst mit Schere und Säge ihre Bäume fachgerecht und dem Alter entsprechend zu schneiden.

Vielerorts gehören Streuobstbestände seit Generationen zum Erscheinungsbild unserer Heimat. Durch ihre unterschiedlichen Wuchstypen und -größen, ihre unterschiedlichen Blühtermine und Blütenfarben, sowie die bunte Herbstfärbung ihrer Blätter tragen sie wesentlich zum Reiz unserer Landschaft bei. So wichtig der Pflanz- und Erziehungsschnitt zum Aufbau der großkronigen Obsthochstämme in den ersten Jahren ist, so wichtig ist auch der fachgerechte Schnitt der landschaftsprägenden Hochstämme in den Ertragsjahren danach. Diese gezielte Verjüngung steigert die Vitalität der Bäume, wirkt der Alternanz entgegen und beugt so einer frühzeitigen Vergreisung der Bäume vor.