Sie sind hier: Umwelt & Landnutzung > Abfallentsorgung Privat > Service/Termine > 

Abfallwirtschaftsamt

Abfallberatung

Abfallberatung, Abfuhrtermine,
Fragen zu den Entsorgungsanlagen, Sperrmüllbörse, Sperrmüllkarten, Müll-Magazin, Öffentliche Müllabfuhr

Tel.: 07541 204-5199
Fax: 07541 204-7489
Mail: abfallberatung(at)bodenseekreis.de

Liebe Besucher,

mit den nächsten Zeilen möchten wir Ihnen die wichtigsten Punkte über das Abfallbehälter- und Gebührensystem im Bodenseekreis aufzeigen. Um eine geordnete und umweltfreundliche Abfallentsorgung zu organisieren wird jeder Haushalt im Bodenseekreis an die öffentliche Abfallentsorgung angeschlossen. Hierzu ist eine Meldung beim Abfallwirtschaftsamt erforderlich, die Sie auch per Internet online erledigen können.

Das Abfallwirtschaftsamt stellt jedem Haushalt separate Abfallbehälter für Rest- und Biomüll zur Verfügung. Haushalte, die organische Abfälle selbst kompostieren, können eine Ermäßigungen auf die Abfallgebühren oder sogar eine Befreiung von der Biotonne beantragen. Auf einem Grundstück können sich Haushalte auch zu einer sogenannten Abfallgemeinschaft zusammenschließen und die Abfallbehälter gemeinsam nutzen.

Die Abfallentsorgung kostet natürlich Geld. Deshalb erhebt der Bodenseekreis Gebühren für die Benutzung und ständige Vorhaltung seines Abfallentsorgungssystems. Die Abfallgebühr gliedert sich in eine Jahresgebühr (bemisst sich an der Anzahl der Haushaltsmitglieder) und eine Behältergebühr (richtet sich nach der Anzahl und Größe der gewählten Restmüllbehälter).

Mit der Jahresgebühr decken Sie die Kosten für folgendes Leistungspaket des Bodenseekreises:

  • Ganzjährige Entleerung der Biotonnen und deren Entsorgung
  • Kostenfreie Stellung und Leerung von Papiertonnen
  • 3 Gartenabfallsammlungen pro Jahr
  • Sammlungen auf Abruf für Holz, Altmetall, Sperrmüll, Kühlgeräte und Elektrogeräte
  • Zudem gibt es 2 mal jährlich an verschiedenen Punkten im Landkreis mobile Problemstoffsammlungen und stationäre Sammlungen auf den Entsorgungszentren Weiherberg, Tettnang-Bürgermoos und Überlingen- Füllenwaid.

Mit der Begleichung dieser Gebühr sind Sie auch berechtigt, die in fast allen Gemeinden zu findenden Wertstoffhöfe mit ihrem breiten und kostenlosen Entsorgungsangebot zu nutzen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Einen schönen, erfolgreichen (und abfallarmen) Aufenthalt im Bodenseekreis wünscht Ihnen

Ihr Abfallwirtschaftsamt