Sein & Schein - in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege

Unter dem Motto „Sein & Schein - in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ findet der Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 12. September im Bodenseekreis statt. Auf dieser Seite finden Sie detaillierte Informationen zu allen Präsenz- sowie Onlineangeboten.

Die Veranstaltenden der Arbeitsgemeinschaft Geschichte im Bodenseekreis haben wieder ein vielfältiges Programm zusammengestellt, das neue und spannende Einblicke in die regionale Denkmalwelt ermöglicht – sowohl vor Ort als auch virtuell.

Onlineangebote

Einige Veranstalterinnen und Veranstalter bieten Ihnen auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit zu barrierefreien, kontaktlosen und zeitlich flexibel nutzbaren Denkmalerkundungen. Die Onlineangebote auf unserer Übersichtsseite erkennen Sie an diesem Symbol und können diese einfach mit einem Klick nutzen.

Wissenswertes zur über 25-jährigen Erfolgsgeschichte des Tags des offenen Denkmals im Bodenseekreis gibt es außerdem in unserem Rückblick nachzulesen.

Präsenzangebote

Informationen und Kontaktdaten zu allen Präsenzangeboten sind auf der Übersichtsseite an diesem Symbol erkennbar; hier informieren wir bis 10. September zusätzlich über kurzfristige Programmänderungen. Bitte beachten Sie, dass aus organisatorischen Gründen bei einigen Präsenzveranstaltungen eine vorherige Anmeldung erforderlich ist.

Grundsätzlich gelten bei allen Präsenzangeboten die aktuellen Regelungen
der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Der Bodenseekreis beteiligt sich seit 1996 am traditionellen Tag des offenen Denkmals, den das Kreisarchiv und die Arbeitsgemeinschaft Geschichte organisieren. Bundesweit wird der Denkmaltag seit 1993 von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz in Bonn koordiniert. Als Teil der European Heritage Days steht er unter der Schirmherrschaft des Europarats. Ziel ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen und baugeschichtlichen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken. Am zweiten Sonntag im September werden daher Denkmale, die sonst nicht allgemein zugänglich sind, geöffnet und mittels Führungen und Rahmenprogrammen erlebbar gemacht.

Kreisarchiv Bodenseekreis

Tag des offenen Denkmals
Brigitte Mohn M. A.
Schloss Salem
88682 Salem

Tel.: 07541 204-6400
denkmaltag@bodenseekreis.de

Bildinfo