Gemeinsam mit den Städten Friedrichshafen, Markdorf und Meersburg führt der Bodenseekreis vom 28. Juli bis 15. August 2021 einen „Kultursommer am Bodensee“ durch. Im Rahmen des bundesweiten Kultursommers 2021 wird das Projekt von der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM) aus den Mitteln des Programms „Neustart Kultur“ gefördert.

Geplant sind ausschließlich Veranstaltungen, die im Freien und unter Einhaltung der entsprechenden Hygienekonzepte stattfinden. Der “Kultursommer am Bodensee” soll mit einem attraktiven Angebot aus Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, Konzerten und Lesungen Einheimischen und Gästen einen ersten Lichtblick in Richtung kultureller Normalität bieten. Vor allem für auf lokaler und regionaler Ebene freiberuflich tätige Kunst- und Kulturschaffende sollen Auftritts- und Präsentationsmöglichkeiten geschaffen werden.

Meersburg: „Kultur im Reithof“ (28. bis 29. Juli 2021)

Mittwoch, 28. Juli 2021, 20:00 Uhr

Michael T. Otto und Freunde JAZZ-project

Anne Czichowsky (Gesang)
Michael T. Otto (Trompete/Flügelhorn)
Claude Diallo (Klavier)
Heiner Merk (Kontrabass)
Patrick Manzecchi (Schlagzeug)

Bei dem JAZZ-project um Michael T. Otto finden sich die renommiertesten Jazzmusiker und -musikerinnen, wohnhaft rund um den Bodensee, zusammen. Ein freudiges, musikalisches Wiedersehen nach dem Lockdown wird es werden und die Zuhörerinnen und Zuhörer dürfen sich darauf freuen, endlich wieder live die bekanntesten Jazz-Standards genießen zu können.

Der Eintritt ist frei.

Es gelten die tagesaktuellen Hygienevorschriften zur Bekämpfung der Corona-Pandemie

Donnerstag, 29. Juli 2021, 18:00 Uhr

Bastian Stolzenburg „Liebe, Last und Leidenschaft“

Schlager und Charme der 20er und 30er Jahre präsentiert vom Meersburger Schauspieler und Musiker Bastian Stoltzenburg mit seiner Ukulele - altbekannt und immer wieder neu.

Der Eintritt ist frei.

Es gelten die tagesaktuellen Hygienevorschriften zur Bekämpfung der Corona-Pandemie

Donnerstag, 29. Juli 2021, 19:30 Uhr

Duo Dorle Ferber & Kolja Legde

Dorle Ferber, Stimme, Violine, Komposition und Kolja Legde, Kontrabass bringen ein abwechslungsreiches stilistisch weit gespanntes Programm aus den Zwischenbereichen von Jazz, Folk, Chanson und Poesie auf die Bühne. Sie spielen vorwiegend eigenes Material und loten im musikalischen Dialog mit viel spontaner musikalischer Fantasie die Klangmöglichkeiten von Stimme und Instrumenten aus, voller Spannung, mit groove und Spielfreude.

Der Eintritt ist frei.

Es gelten die tagesaktuellen Hygienevorschriften zur Bekämpfung der Corona-Pandemie

Donnerstag, 29. Juli 2021, 21:30 Uhr

Michael T. Otto und Freunde ELECTRONIC-project #NLSYSTEMSOUND

Michael T. Otto (div. Blasinstrumente & Live-Elektronik)
Didi Konzett (Schlagzeug & Live-Elektronik)
Florian Rummel (Performance)

Bei dem ELECTRONIC-project um Michael T. Otto wird sein bestehendes Duo NL SYSTEM SOUND (zusammen mit dem Vorarlberger Musiker Didi Konzett) um den Performer und Schauspieler Florian Rummel erweitert. In einer aufwendigen Live-Performance wird Video-Licht-Sound-Kunst auf Elektronische und Live-Musik treffen. Zur Inspiration liegt das barocke Stück ABBLASEN von Gottfried Reiche (1667 - 1734) zugrunde.

Der Eintritt ist frei.

Es gelten die tagesaktuellen Hygienevorschriften zur Bekämpfung der Corona-Pandemie

Markdorf: „Kultursommer in Markdorf“ (29. Juli bis 1. August 2021)

Friedrichshafen: „Kultur am Ufer“ (1. bis 15. August 2021)

Zusätzlich führt der Bodenseekreis eine Plakatausstellung für freischaffende bildende Künstlerinnen und Künstler der Region durch.

Kreiskulturamt

Telefon
+49 7541 204 6411
Fax
+49 7541 204 8411
E-Mail
dr.stefan.feucht@bodenseekreis.de
Zimmer
KS 103, Schloss Salem, Salem