Modellprojekt zur Förderung von jungem Engagement

Der Bodenseekreis ist in den Jahren 2020 bis 2022 gemeinsam mit weiteren 17 Landkreisen am Verbundprojekt "Hauptamt stärkt Ehrenamt" des Deutschen Landkreistages (DLT) beteiligt. Das Verbundprojekt wird durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert und zielt darauf ab, die Ehrenamtsstrukturen in ländlichen Regionen zu stärken.

In diesem Verbundprojekt soll eruiert werden, wie auf Ebene des Landkreises erfolgversprechende und nachhaltige Strukturen zur Stärkung des Ehrenamts im ländlichen Raum aufgebaut bzw. verbessert werden können. Im Rahmen dieser Zielsetzung wird der Bodenseekreis in seinem Teilprojekt "Jung & Engagiert im Bodenseekreis" zwei Schwerpunkte setzen.

Zum einen zielt das Projekt darauf ab, das freiwillige und ehrenamtliche Engagement junger Menschen im Bodenseekreis zu fördern. Zum anderen soll das Projekt darauf hinwirken, die ehrenamtlichen Strukturen und Organisationsformen im Landkreis weiterzuentwickeln und zu stärken.

Online-Seminare für Ehrenamtliche, Engagierte,
Freiwilligenkoordinatorinnen und -koordinatoren

Strategie und Öffentlichkeitsarbeit
Die Darstellung eines Vereins in der Öffentlichkeit, sei es durch die Presse oder die sozialen Medien, trägt wesentlich zum Gewinn neuer Engagierter bei. Wie soll diese Darstellung jedoch aussehen? Welche Formate können genutzt werden? Das angebotene Seminar geht dieser Frage auf den Grund und bietet einen praxisorientierten Zugang zur proaktiven Öffentlichkeitsarbeit.

  • Montag, 17. Mai 2021 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
  • Referentin: Katrin Gildner, Dozentin bei "Erzähl davon"
  • Anmeldefrist bis 13. Mai 2021
  • Anmeldung und Infos: jungundengagiert@bodenseekreis.de oder 07541 204-3174

Themenmonat Juli: Recht
Bei unserer Online-Seminarreihe im Juli dreht sich alles um die rechtliche Themen: Vereinsrecht, Jugendschutz, Datenschutzgrundverordnung und Vereinssteuerrecht. Für diese Themenreihe konnten wir den erfahrenen Vereinsberater Karl Bosch gewinnen. Eine Anmeldung kann für alle Module einzeln erfolgen, es ist nicht notwendig, an allen Modulen teilzunehmen.
Der Anmeldeschluss für jedes Modul ist jeweils 1 Woche vor der Veranstaltung.
Anmeldung und Infos: jungundengagiert@bodenseekreis.de oder 07541 204-3174

Modul 1: Vereinsrecht
Ist man als Vereinsvorstand tatsächlich mit einem Fuß im Gefängnis? Auf diese und viele weitere Fragen wird in diesem Seminar eingegangen. Sie lernen die Grundlagen des Vereinsrechts und die Bedeutung der Inhalte einer Vereinssatzung kennen. Weiter werden Fragen zur Haftung geklärt und Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie sich gegen persönliche Haftung absichern können.

Inhalt:

  • Eingetragener/Nicht eingetragener Verein
  • Pflichtaufgaben des Vorstandes
  • Die Vereinssatzung
  • Haftung und Versicherungsschutz

Termin:
Montag, 5. Juli 2021, 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr (Anmeldeschluss: 28.06.2021)

Modul 2: Jugendschutz
Eine erfolgreiche Jugendarbeit ist für viele Vereine besonders im Hinblick auf die Nachwuchsgewinnung und -förderung sehr wichtig. Im Umgang mit Kindern und Jugendlichen sind Vereine mit zunehmend mehr rechtlichen Anforderungen konfrontiert. In diesem Seminar bekommen Sie Auskunft über die Führung der Aufsichtspflicht, Anforderungen an Aufsichtspflichtige und Maßnahmen zur Prävention sexueller Gewalt. Denn Eltern wollen Ihre Kinder im Verein gut aufgehoben wissen.

Inhalt:

  • Aufsichtspflicht im Verein
  • Prävention sexueller Gewalt
  • Bundeskinderschutzgesetz

Termin:
Dienstag, 13. Juli 2021, 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr (Anmeldeschluss: 06.07.2021)

Modul 3: Datenschutz-Grundverordnung
Der große Rummel um die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat sich gelegt - auch bei den Vereinen. Manche haben sofort gehandelt, andere erst einmal abgewartet. Reicht aus, was Ihr Verein bereits getan hat? Hier erfahren Sie, worum es bei der DSGVO geht und was Vereine tun müssen. Dazu erhalten die Teilnehmer einen Sieben-Punkte-Plan sowie nützliche Vorlagen für die Vereinspraxis mit auf den Weg.

Inhalt:

  • Grundsätze der DS-GVO
  • Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung
  • Musterformulare für die Vereinspraxis

Termin:
Donnerstag, 22. Juli 2021, 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr (Anmeldeschluss: 15.07.2021)

Modul 4: Vereinssteuerrecht
Mit diesem Seminar geben wir Ihnen einen Einblick in das Vereinssteuerrecht. Unter anderen erfahren Sie, wie ein Verein die Gemeinnützigkeit erlangt und wo hier besondere Vorsicht geboten ist damit Sie die Gemeinnützigkeit nicht gefährden. Dabei spielt auch der Umgang mit Spenden sowie die Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale eine wesentliche Rolle. Daneben werden die wichtigsten Steuerarten und die vier Geschäftsbereiche für Vereine erklärt.

Inhalt:

  • Gemeinnützigkeit, Spenden, Sponsoring
  • Mittelverwendung und Rücklagen
  • Geschäftsbereiche eines Vereins
  • Zuwendungen an Vereinsmitglieder

Termin:
Miittwoch, 28. Juli 2021, 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr (Anmeldeschluss: 21.07.2021) 

Förderhinweis

Das Projekt "Jung & Engagiert im Bodenseekreis" ist Teil des Verbundprojekts "Hauptamt stärkt Ehrenamt" des Deutschen Landkreistags (DLT) und wird im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Ansprechpersonen

Telefon
+49 7541 204 3174
E-Mail
ann-kathrin.roeber@bodenseekreis.de
Zimmer
A 231, Albrechtstraße 75, Friedrichshafen
Telefon
+49 7541 204 3173
Fax
+49 7541 204 4173
E-Mail
lydia.wagner@bodenseekreis.de
Zimmer
A 231, Albrechtstraße 75, Friedrichshafen