Zukunft pflege räumt mit Vorurteilen auf.

Geh doch Deinen eigenen Weg und informiere Dich über die Möglichkeiten in einem Pflegeberuf. 

Hab den Mut, das zu machen, was zu Dir passt und nicht, was gerade „in“ ist. Was wirklich zählt bist DU und Deine Vorlieben. Am Dienstag, 1. Oktober 2019, wird in der Stadthalle Markdorf endlich mit allen Vorurteilen des Pflegeberufes aufgeräumt. Es warten viele spannende Programmpunkte, von Coaching bis Reanimieren üben, auf Dich.

 
Programm der Tagesveranstaltung:

„Zukunft Pflege“ räumt mit Vorurteilen auf.
Experten vermitteln, was den Berufsalltag in der Pflege ausmacht und geben Informationen über Ausbildungs- und Karrierechancen. Verschiedene Aktionen laden außerdem dazu ein, die täglichen Aufgabenfelder des Berufes zu erleben, um sich ein eigenes Bild zu machen. Vielleicht erkennst Du, dass die Pflege Dein Berufsfeld der Zukunft ist.

Was findet genau statt?
Matthias Herzog, Redner und Bestsellerautor, hält seinen witzigen und unterhaltsamen Vortrag „Fit für den Alltag“. Er zeigt, wie Du mehr aus Deinem Potenzial machen und zukünftig „spitze bist, wenn's drauf ankommt“.

Er zeigt,

  • dass „Spaß Erfolg und Erfolg Spaß macht!“
  • warum die eigene Einstellung entscheidend ist,
  • wie Du mehr Selbstbewusstsein gewinnst,
  • wie Du Angst und Stress erfolgreich abbaust,
  • warum Ausdauer und Disziplin so wichtig für Erfolg sind,
  • welche Eigenschaften entscheidend sind, um das Bestmögliche aus Deinem Leben zu machen.

Weitere Informationen zu Matthias Herzog

Was gibt es noch?
Nach dem Vortrag mit Trainingsimpulsen gibt es viele unterschiedliche Aktionen, die zeigen, dass der Pflegeberuf Spaß macht, interessant und vielfältig ist. Du kannst testen und erfahren was es heißt, Menschen aller Altersgruppen zu begleiten und zu pflegen oder selbst gut gepflegt zu werden. Du kannst Dein Wissen über die Anatomie testen, Reanimation üben und vieles lernen.

Tagesplanung

  • 08:30 bis 10:00 für Schüler: erster Durchlauf
  • 11:00 bis 12:30 Uhr für Schüler: zweiter Durchlauf
  • 15:00 bis 16:30 Uhr für Quer-/Wiedereinsteiger: dritter Durchlauf  

Was kann erlebt/ausprobiert werden?

 

 

Zukunft Pflege – ein Beruf mit Sinn.

Sie arbeiten in einem Pflegeberuf oder interessieren sich für das Berufsfeld?
Dann sind Sie herzlich eingeladen! Das „Netzwerk Älter werden im Bodenseekreis“ verfolgt das Ziel, Menschen für den Pflegeberuf zu begeistern und Wege in den Beruf aufzuzeigen.

An diesem Abend wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihre individuellen Fragen und Anliegen diskutieren. Verantwortliche aus Politik und Pflege sind Ihre Gesprächspartner.

Zusätzlich erhalten Sie Informationen zu den vielseitigen Einsatzfeldern der Pflege, zu Ausbildungs- und Umschulungsmöglichkeiten sowie zu den Karrierechancen.

 
Programm

  • 18:00 Uhr Come together
  • 18:15 Uhr Einstieg ins Thema „Zukunft Pflege“ mit Tobias Günther, Netzwerk Älter werden im Bodenseekreis
  • 18:30 Uhr „Fit für den (Berufs-)Alltag“ Vortrag mit Matthias Herzog, Excellent Speaker und Experte zum Thema „SpitzeSein“
  • 19:15 Uhr „Zukunft Pflege - ein gemeinsamer Weg“ Ihre Fragen - unsere Antworten Das Netzwerk kommt zu Wort mit anschließendem Ausklang
  • 20:30 Uhr Ende der Veranstaltung

 
Jeder hat ungeahntes Potential

Der bekannte Coach und Motivationstrainer M. Herzog ist ein gefragter Experte, in Sachen „Spitze sein, wenn`s darauf ankommt“. In seinem lebendigen Vortrag „Fit für den (Berufs-)Alltag“ zeigt Herzog seinen Zuhörern, wie sie ihre Fähigkeiten entdecken und besser für sich nutzen können. Seine Impulse zur Eigenmotivation lassen sich schnell umsetzen und wirken sofort. Entdecken Sie IHRE Möglichkeiten, im Alltag Spitze zu sein! Weitere Informationen zu Matthias Herzog

Zukunft Pflege wird organisiert und durchgeführt vom Netzwerk „Älter werden im Bodenseekreis“

  • ein Zusammenschluss von Fachkräften und ehrenamtlich Engagierten im Bereich der Altenhilfe
  • sowie dem Landratsamt Bodenseekreis.


Weitere Infos zur Abendveranstaltung

Tel.: 07541 204-5631, E-Mail: sozialplanung@bodenseekreis.de