Modellprojekt zur Förderung von jungem Engagement

Der Bodenseekreis ist in den Jahren 2020 bis 2022 gemeinsam mit weiteren 17 Landkreisen am Verbundprojekt "Hauptamt stärkt Ehrenamt" des Deutschen Landkreistages (DLT) beteiligt. Das Verbundprojekt wird durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert und zielt darauf ab, die Ehrenamtsstrukturen in ländlichen Regionen zu stärken.

In diesem Verbundprojekt soll eruiert werden, wie auf Ebene des Landkreises erfolgversprechende und nachhaltige Strukturen zur Stärkung des Ehrenamts im ländlichen Raum aufgebaut bzw. verbessert werden können. Im Rahmen dieser Zielsetzung wird der Bodenseekreis in seinem Teilprojekt "Jung & Engagiert im Bodenseekreis" zwei Schwerpunkte setzen.

Zum einen zielt das Projekt darauf ab, das freiwillige und ehrenamtliche Engagement junger Menschen im Bodenseekreis zu fördern. Zum anderen soll das Projekt darauf hinwirken, die ehrenamtlichen Strukturen und Organisationsformen im Landkreis weiterzuentwickeln und zu stärken.

Beide Ziele sollen durch vielfältige Beratungs- und Unterstützungsangebote erreicht werden. Neben themenspezifischen Fort- und Weiterbildungsangeboten zu Themen, wie beispielsweise Öffentlichkeitsarbeit, Datenschutz, Wissensmanagement und Freiwilligenkoordination, stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Projektstelle „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ für den individuelle Beratungs- und Begleitungsbedarf eines Vereins zur Verfügung. 

Aktuelle Veranstaltungen und Fortbildungsangebote

Förderhinweis

Das Projekt "Jung & Engagiert im Bodenseekreis" ist Teil des Verbundprojekts "Hauptamt stärkt Ehrenamt" des Deutschen Landkreistags (DLT) und wird im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Ansprechpersonen

Telefon
+49 7541 204 3174
E-Mail
ann-kathrin.roeber@bodenseekreis.de
Zimmer
A 231, Albrechtstraße 75, Friedrichshafen
Telefon
+49 7541 204 3173
Fax
+49 7541 204 4173
E-Mail
katrin.kotter@bodenseekreis.de
Zimmer
A 231, Albrechtstraße 75, Friedrichshafen