Lage: 
Beim Bauhof - Klärwerksgelände in Mimmenhausen

Öffnungszeiten:
Freitag von 14.00 bis 17.00 Uhr
Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten während der Sommerzeit:

April bis Ende Oktober:


Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr
Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr

Anlieferungen nur in haushaltsüblichen Mengen!
 

Wertstoffe die Sie anliefern können und was dazu gehört

Speiseöle (z.B. Sonnenblumenöl, Maiskeimöl, Sojaöl, Olivenöl, Erdnussöl usw.)
halbflüssige Friteusenfette, Plattenfette, Blockfette (z.B. Palmin, Biskin o.ä.)

Abgabe nach Möglichkeit offen, ansonsten nur in Blechdosen, Plastikeimern, Folien, Papier und Kartons (kein Glas!)

Flaschen von Säften, Speiseöl, Essig, Spirituosen, Gläser von Senf, Obst, Gemüse, Marmelade, Babynahrung usw.
 
Kein Fensterglas!

Nur tragfähige Kleidungsstücke, Haushaltstextilien, Tischdecken, Gardinen, Decken, Bettwäsche.

Stark verschmutzte oder nasse Textilien und Teppiche werden nicht angenommen (Restmüll)

Kleineisenteile, Töpfe (auch emailliert), Pfannen, Fahrradteile, Herde, Waschmaschinen, Wäschetrockner, Spülmaschinen, Schleudern, Ofenrohre, Heizkörper usw.

Das Abfallwirtschaftsamt bietet zusätzlich 2 mal pro Jahr die Abholung über Gutscheinkarten für die Entsorgung sperriger Abfälle an.

Konserven-, Getränke- und Spraydosen (nur völlig entleert, bei Spraydosen Deckel und Spraykopf entfernen), Aufreißdosen von Wurst, Fisch- und Brotaufstrichen, Cremedosen, leere Spraydosen (ohne Gas und Inhalt; Deckel und Sprühkopf entfernen) Alufolie, Aludeckel von Milchproduktbechern, Aluschalen von Fertiggerichten 

Bücher, Schreibpapier, Computerpapier, helle Briefumschläge (auch mit Sichtfenster), Drucksachen, Zeitungen, Illustrierte, Broschüren, Kataloge, Kleinpapierteile wie Mehl- und Zuckertüten usw.
(vollständig entleert), durchgefärbtes Papier, Verpackungen aus Pappe, z. B. Tiefkühlverpackungen, Eierkartons

Kupfer (Bleche, Rohre, Profile, Leitungen, Töpfe usw.) Messing (Armaturenteile, Rohre, Töpfe usw.)
Aluminium (Töpfe, Pfannen usw.)
Blei (Rohre, Kapseln von Flaschen, Kugeln usw.)
Zink (Dachrinnen)
alle Altkabel mit oder ohne Isolation

Anlieferung von Compact Discs nur ohne Hülle

Informations-, Telekommunkations und Unterhaltungselektronik (Handy, Telefon, PC, Drucker, Radio, Faxgeräte, Videorekorder etc.)

Haushaltskleingeräte (Bügeleisen, Kaffeemaschinen, Staubsauger, Fön, Toaster, Beleuchtungskörper, Bohrmaschinen, elektr. Spielzeug und Freizeitgeräte, etc.)

Seit Mai 2010!!!
nur Energiesparlampen, keine Leuchtstoffröhren (Gasentladungslampen)

Heckenschnitt, Strauchschnitt, Baumschnitt, Grasschnitt, Laub, sämtlicher pflanzlicher Abraum aus dem Garten.
Anlieferung bitte nur in haushaltsüblichen Mengen bis ca. 80 kg.
Das Abfallwirtschaftsamt bietet zusätzlich noch 3 Straßensammlungen im Jahr an.

alle Arten von Trockenbatterien

Gegenstände aus Pressspan (auch mit Kunststoff beschichtet), lackiertes Holz, beschichtetes Holz, Holz mit Metallbeschlägen, Nägeln oder Klammern,
Schrankteile, Kommoden, Tische und Stühle (ohne Polster), Bettgestelle, Regalbretter, Körbe, Kisten und ähnliches
Das Abfallwirtschaftsamt bietet zusätzlich 2 mal pro Jahr die Abholung über Gutscheinkarten für die Entsorgung sperriger Abfälle an.

Flaschenkorken wie Sektkorken, Weinkorken, andere reine Korkenprodukte, z.B. Korkplatten, Korkuntersetzer

Folien: Plastiktragetaschen, Verpackungsfolien (z. B. Nudeln, Bonbons), Einschweißfolien, Plastiksäcke bis 50 l Inhalt usw.

Behälter: Kunststoffflaschen, Kanister und Behälter (ohne Inhalt und Deckel), in denen Reinigungsmittel, Spülmittel, Shampoos, Babypflegemittel, Badezusatz, Duschgel, Weichspüler, flüssiges Waschmittel usw. abgefüllt war, kaputte Getränkekästen, Plastikblumentöpfe, Joghurtbecher, Margarinebecher

Weiße, unbeklebte, nicht beschmutzte Styroporformteile, Verpackungschips

tragfähige Schuhe zu Paaren gebündelt

Tonerkartuschen von Laserdruckern oder Kopiergeräten bitte in eine Plastiktüte bzw. die Verpackungsfolie der neuen Kartusche einpacken.