Im Landratsamt Bodenseekreis gelten aktuell Sonderregelungen im Dienstbetrieb. Besuch nur mit Termin.

Bruno Epple - der Maler.

Mit großem Besucherandrang wurde am vergangenen Wochenende die retrospektive Doppelausstellung „Bruno Epple – der Maler.” im Städtischen Kunstmuseum Singen und in der Galerie Bodenseekreis Meersburg eröffnet.

 

Wie bei einem Künstler mit solch regionaler Bekanntheit zu erwarten war, vermochten die Räume des Städtischen Kunstmuseums Singen am Freitag, den 17.03.06 die Zahl der Gäste kaum zu fassen, die zum ersten Teil der Eröffnung der großen Retrospektive „Bruno Epple – der Maler.” gekommen waren. Auch die Vernissage in Meersburg am Samstag, den 18.03.06 war so gut besucht, dass die 172 Sitzplätze im Spiegelsaal des Neuen Schlosses bei weitem für die vielen interessierten Gäste nicht ausreichten. Beide Eröffnungen wurden durch Alexander Bührer musikalisch umrahmt – er überraschte das Publikum mit experimentellen Saxophonklängen vor, nach und zwischen den einzelnen Vorträgen. Nach den Ansprachen von Vertretern der Stadt Singen bzw. des Bodenseekreises und den Kuratoren führte Bruno Epple selbst in sein Werk ein. Ganz im Sinne der Aufteilung zwischen Singen und Meersburg sprach er im Städtischen Kunstmuseum Singen über die Entstehung seiner Landschaftsbilder und in Meersburg darüber, wie seine Bilder entstehen, die den Menschen als Haupmotiv zeigen.

 

Als besonderen Programmpunkt parallel zur Ausstellung bieten die Galerie Bodenseekreis in Meersburg und das Städtische Kunstmuseum Singen jeweils zwei Begleitveranstaltungen mit dem Künstler an.

 

Bruno Epple liest und spricht über seine Bilder am Samstag, den 25. März 06 um 16:00 Uhr in der Galerie Bodenseekreis Meersburg am Sonntag, den 26. März 06 um 16:00 Uhr im Städtischen Kunstmuseum Singen am Sonntag, den 9. April 06 um 16:00 Uhr in der Galerie Bodenseekreis Meersburg am Samstag, den 22. April 06 um 19:30 Uhr im Städtischen Kunstmuseum Singen, Eintritt: 2,00 Euro

 

Information:

19. März bis 23. April 2006

Öffnungszeiten:

Dienstag– Samstag 13:30–17 Uhr, Sonn- und Feiertag 11–17 Uhr

Galerie Bodenseekreis am Schlossplatz, Schlossplatz 13, 88709 Meersburg

Tel. 07532 494129, Eintritt 2,50 EUR (erm. 1,00 EUR), freier Eintritt mit der Bodensee-Erlebniskarte

Geschäftsadresse:

Kreiskulturamt, Albrechtstr. 75, 88045 Friedrichshafen

Tel.: 07541/204-5873