BerufsInfoBörse am 6. Februar in Friedrichshafen

Schülerinnen und Schüler vor der Ausbildungs- oder Berufsentscheidung sind auf der BerufsInfoBörse am Mittwoch, 6. Februar 2019 im Beruflichen Schulzentrum Friedrichshafen genau richtig. Zwischen 10:00 und 14:00 Uhr zeigen über 75 Firmen und Einrichtungen unterschiedlichste Möglichkeiten, wie es in einer Schule, Hochschule oder in einem Betrieb weitergehen kann. Auf dem Programm stehen außerdem Vorträge zu verschiedenen Berufs- und Studienfeldern. Auch Fragen wie „Was erwartet die Industrie von ihren Bewerbern?“ oder „Wie finde ich den Beruf/den Studiengang, der zu mir passt?“ werden beantwortet. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler aller Schularten und Altersklassen. Sie können hier Fragen stellen, Informationen bekommen, Ansprechpartner finden oder einfach mal Ideen und Anregungen sammeln. Auch interessierte Eltern und Lehrkräfte sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Programm und alle Infos gibt es auch unter www.dhs-fn.de

Unter dem Motto „Schule, Ausbildung, Studium – Nutze deine Chance!“ findet die BerufsInfoBörse in Zusammenarbeit der Droste-Hülshoff-Schule und dem Landratsamt Bodenseekreis bereits zum 18. Mal statt. Die Ausstellungsfläche wurde in diesem Jahr erweitert und die Veranstaltung wird erstmals auch in Kooperation mit der Claude-Dornier-Schule und der Hugo-Eckener-Schule durchgeführt. Die jährliche Veranstaltung ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Berufsorientierung geworden. „Schülerinnen und Schüler entwickeln nach dem Besuch der BerufsInfoBörse ganz neue Ideen oder erfahren hier erstmals, welche zukunftsgestaltenden Möglichkeiten sie haben“, so Angelika Seitzinger, Schulleiterin an der Droste-Hülshoff-Schule.

Die Aussteller kommen aus nahezu allen Bereichen: Sozialwirtschaft, Verwaltung, Sprachen, Industrie, Handwerk und vieles mehr. Da ist für jeden etwas dabei. Wie gut die BerufsInfoBörse bei den jungen Leuten ankommt, zeigen die Zahlen: Vor 17 Jahren fand die erste BerufsInfoBörse und kreisweit die erste Veranstaltung dieser Form mit 15. Ausstellern statt. Mittlerweile sind es schon mehr als 70, die hier kostenlos für ihre Ausbildungsmöglichkeiten Werbung machen, und die Nachfrage wird immer größer. Vergangenes Jahr besuchten etwa 2.000 Jugendliche die BerufsInfoBörse.

Antworten zu speziellen Fragen gibt das Organisationsteam der BerufsInfoBörse in der Droste-Hülshoff-Schule: Tel. 07541 7003-550.

Flyer

Programm

Bildinfo: Landrat Lothar Wölfle, Simone Schlachter von der Bildungsregion Bodenseekreis, Schulleiterin Angelika Seitzinger und die BIB-Koordinatorinnen Diana Schneider und Kristina Rex (v. l.) laden Schülerinnen und Schüler aller Schularten sowie Eltern und Lehrkräfte zur BerufsInfoBörse am 6. Februar 2019 in Friedrichshafen ein.
Foto: Landratsamt Bodenseekreis