Neue Fortbildungsangebote für’s Ehrenamt

Ab sofort gibt es speziell für ehrenamtlich Engagierte im Bodenseekreis wieder ein umfangreiches Fortbildungsprogramm. Es bietet rund 80 Angebote zu Themen wie Recht und Finanzen, Stressprävention, Computer und Internet, Flüchtlingsarbeit und vielem mehr. Das Programm vereint Kurse, Workshops und Vorträge verschiedener Fortbildungsanbieter, beispielsweise der Volkshochschulen und mehrerer Bildungswerke. Unter bestimmten Voraussetzungen gibt es dazu auch den Ehrenamtsbonus mit 50 Prozent Rabatt auf die Kursgebühr. Das Programm kann unter www.bodenseekreis.de/soziales-gesundheit/buergerschaftliches-engagement/fortbildungsprogramm/ heruntergeladen werden.

Im aktuellen Heft werden erstmals auch Fortbildungsangebote ausgewiesen, die den Vorgaben der UstA-Verordnung (Unterstützungsangebote im Alltag) entsprechen. Auch hierfür können ehrenamtlich engagierte Personen, die sich für ihre Tätigkeit zur Stabilisierung der häuslichen Pflegesituation qualifizieren wollen, einen Kostenzuschuss vom Landratsamt erhalten. Infos dazu unter https://www.bodenseekreis.de/soziales-gesundheit/pflege/unterstuetzung-im-alltag/fortbildung/

Weitere Informationen gibt es bei der Servicestelle Bürgerschaftliches Engagement, Nadja Gauß und Miriam Moll, Tel. 07541 204-5605 oder E-Mail buergerengagement@bodenseekreis.de.

Bildinfo: Foto: Landratsamt Bodenseekreis