Im Landratsamt Bodenseekreis gelten aktuell Sonderregelungen im Dienstbetrieb. Besuch nur mit Termin.

Radverkehrszählung auf dem Bodenseeradweg und in der Friedrichstraße in Friedrichshafen

Der Bodenseeradweg ist ein stark nachgefragtes radtouristisches Ziel. Da bisher keine Daten zu Nutzerzahlen vorliegen, wird am 18. Juli 2021 und am 21. Juli 2021 im Auftrag des Straßenbauamtes des Landratsamts Bodenseekreis und des ADFC eine offizielle Radverkehrszählung am Bodenseeradweg durchgeführt. Der Rad- und Fußverkehr und teils auch der Kraftfahrzeugverkehr werden an neun Zählstellen zwischen Sipplingen und Kressbronn von Zählpersonen mittels händisch erstellter Strichlisten erfasst.

In der Friedrichstraße in Friedrichshafen findet eine automatisierte Zählung mittels Zählkameras statt. Diese erfasst den Verkehr anonymisiert ohne Personen- oder Kennzeichenkennung per Video. Da die Zähltage Sonntag und Donnerstag sein werden, werden die Zählgeräte eine Woche in der Friedrichstraße hängen. Eine Veröffentlichung der Ergebnisse ist für Herbst 2021 geplant.