Im Landratsamt Bodenseekreis gelten aktuell Sonderregelungen im Dienstbetrieb. Besuch nur mit Termin.

Vortrag in Friedrichshafen über Demenz: „…ich verstehe die Welt nicht mehr!“

Mit demenzerkrankten Menschen ist die Verständigung im Alltag oft schwierig. Die gewählten Worte beeinflussen die Betroffenen in ihrem ganzen Tun und auch das eigene Verhalten wird spürbar gespiegelt. In einem Vortrag am Montag, 27. September 2021 um 17:00 Uhr im Friedrichshafener Medienhaus am See (Karlstrasse 42) gibt Pflegeberaterin Melanie Haugg vom Pflegestützpunkt Tipps zu demenzgerechter Kommunikation und Verhalten, um die Lebensqualität aller Betroffenen zu erhalten oder zu gar verbessern. Im Anschluss stehen die Expertinnen für Fragen zur Verfügung. Ergänzend dazu stellt das Medienhaus eine Auswahl an Büchern zum Thema vor.

Für den Vortrag ist eine Anmeldung erforderlich unter 07541 204-5195. Der Eintritt ist frei. Es gilt die 3G-Regel und Maskenpflicht.

Die Veranstaltung ist Teil des Programms rund um den diesjährigen Welt-Alzheimer-Tag. Es kann unter www.bodenseekreis.de/soziales-gesundheit/senioren-pflege/welt-alzheimer-tag/


abgerufen werden. Die Broschüre zur Veranstaltung erhalten sie auch im Landratsamt Bodenseekreis bei Wiltrud Bolien, zu erreichen unter 07541 204-5640, E-Mail: wiltrud.bolien@bodenseekreis.de.

Organisiert werden die Veranstaltungen vom Netzwerk „Älter werden im Bodenseekreis“, einem Zusammenschluss von Akteuren der Altenhilfe insbesondere Altenhilfeeinrichtungen, Fachkräften sowie ehrenamtlich engagierten Bürgern.