Im Landratsamt Bodenseekreis gelten aktuell Sonderregelungen im Dienstbetrieb. Besuch nur mit Termin und 3G und FFP2-Maske.

Corona-Schutzimpfung: Mehrere Gemeinden bieten im Januar Impftage vor Ort an

Im Januar 2022 gibt es in vielen Gemeinden des Bodenseekreises zusätzliche Angebote der Erst-, Zweit- oder Auffrischimpfung. Die Impfung soll vor einem schweren oder lebensbedrohlichen Verlauf einer Corona-/Covid-19-Infektion schützen. Neben den regelmäßigen Impfstützpunkten an der Messe Friedrichshafen, an der Rathaus-Rückseite in Friedrichshafen, in der Überlinger Obertorstraße sowie den beiden Klinikstandorten Friedrichshafen und Überlingen werden bis Ende des Monats hier zusätzliche Impftage angeboten:

Uhldingen-Mühlhofen
Donnerstag, 13.01.2022, 10-17 Uhr
Welterbesaal, Ehbachstraße 1
Ohne Termin

Sipplingen
Donnerstag, 13.01.2022, 10-15 Uhr
Turn- und Festhalle, Jahnstraße 7
Ohne Termin

Stetten
Sonntag, 16.01.2022, 10-15 Uhr
Gemeindesaal Rathaus, Schulstr. 18
Ohne Termin

Langenargen
Dienstag, 18.01.2022, 10-17 Uhr
Turn- und Festhalle, Sportlereingang
Termin: www.impfen.gvv-ekl.de  sowie ohne Termin möglich

Salem-Neufrach
Mittwoch, 19.01.2022, 10-15 Uhr
Gemeindehaus Prinz Max
mit Termin: Tel. 07553 82394 (nur diese Durchwahl, keine E-Mails)

Markdorf
Mittwoch, 19.01.2022, 10-17 Uhr
Stadthalle, Bussenstraße 2
mit Termin: Anmeldung ab 15.01.2022 unter www.markdorf.de  (Rubrik: Stadt & Bürger – Aktuelles)

Heiligenberg
Donnerstag, 20.01.2022, 10-17 Uhr
Sennhof am Schloss, Schulstr. 1
mit Termin: Link und Info sobald bekannt auch auf www.heiligenberg.de 

Meckenbeuren 
Dienstag, 25.01.2022, 10-17 Uhr
Karl-Brugger-Halle Kehlen, Pestalozzistraße 8
Ohne Termin

Frickingen
Mittwoch, 26.01.2022, 10-17 Uhr
Graf-Burchard-Halle, Lippertsreuterstr. 12
mit Termin: Link und Info sobald bekannt auch auf www.frickingen.de 

Hagnau 
Mittwoch, 26.01.2022, 10-15 Uhr
Gwandhaus, Im Hof 7
ohne Termin

Neukirch 
Donnerstag, 27.01.2022, 10-17 Uhr
Josef-Zacher-Saal, Wangenerstr. 11
Ggf. mit Termin, Link und Info sobald bekannt auch auf www.neukirch-gemeinde.de 

Einige Gemeinden haben sich für eine Terminvergabe entschieden, einige für einen offenen Impftag ohne Terminvergabe. Alle Infos dazu sowie die genauen Orte und Zeiten gibt es (sobald verfügbar) auch unter www.bodenseekreis.de/corona-impfung 

Die kostenlose Impfung können Personen ab 12 Jahren erhalten, unabhängig vom Wohnort. Ärztinnen und Ärzte führen vor der Impfung die Beratung und gesundheitliche Abklärung durch. Es werden die Impfstoffe der Hersteller Biontech, Moderna und Johnson & Johnson entsprechend der aktuellen medizinischen Vorgaben und Verfügbarkeit eingesetzt. Über die Impfstofffestlegung wird im ärztlichen Beratungsgespräch informiert. Eine Wunschwahl kann nicht gewährleistet werden.

Um eine Auffrisch-/Drittimpfung erhalten zu können, müssen nach der Zweitimpfung mindestens drei Monate vergangen sein (bei einer Grundimpfung mit Johnson&Johnson mindestens vier Wochen). 

Mitzubringen sind: Impfpass (falls vorhanden) bzw. Nachweis der bisherigen Corona-Impfungen, Ausweis oder Pass, Krankenversichertenkarte (falls vorhanden). Jugendliche unter 16 müssen durch mindestens eine erziehungsberechtigte Person begleitet sein.

Die zusätzlichen Impftage werden durch die mobilen Impfteams des Bodenseekreises und aus Konstanz ausgeführt. Die jeweiligen Gemeindeverwaltungen haben sich gemeinsam mit dem Landratsamt um die Organisation gekümmert und stellen Personal für die Koordination vor Ort bereit.   

Der Impfstützpunkt in der Autofabrik Tettnang wurde Anfang Januar planmäßig geschlossen, weil die Räume nur befristet angemietet waren. Trotzdem wurden zum Jahreswechsel die Impfkapazitäten durch den Bodenseekreis noch mal erhöht: die Impfstützpunkte Friedrichshafen und Überlingen sind wöchentlich nun an vier statt bisher drei Tagen in Betrieb, zusätzliche Gemeinde-Impftage wurden organisiert und die Kapazitäten der einzelnen Impftage auf 250 bis zu 400 erhöht. Landratsamt und Gemeinden wollen damit jeder impfberechtigten Person ab 12 Jahren im Bodenseekreis ergänzend zu den Angeboten der ärztlichen Praxen ein wohnortnahes Impfangebot machen.

Impfung für Kinder ab Mitte Januar

Für Kinder zwischen fünf und elf Jahren bieten der Impfstützpunkt an der Messe Friedrichshafen am Samstag, 15. Januar 2022 erstmals einen „Kinder-Impftag“ an. An diesem Tag kann ausschließlich diese Altersgruppe einen Impftermin erhalten. Die ärztliche Beratung der Eltern bzw. Sorgeberechtigten wird speziell durch Kinder- und Jugendärztinnen und -ärzte durchgeführt. Terminbuchung unter https://bodenseekreis-impfzentrum.connect.giria.io/  . Weitere und künftige Impfmöglichkeiten für Kinder unter zwölf Jahren sind in der Terminübersicht auf der Webseite des Bodenseekreises mit einem (K) gekennzeichnet. 

www.bodenseekreis.de/corona-impfung