Das Landratsamt bleibt am Mittwochnachmittag, 29. Juni, geschlossen.

Weitere Informationen

Online-Seminar: „Vereinsgründung – vom Engagement zum e. V.“

Egal ob Musikverein, Sport- oder Naturschutzverein: In Deutschland kann jede oder jeder einen Verein gründen. Auf dem Weg dorthin lädt das Landratsamt Bodenseekreis Interessierte am Montag, 23. Mai 2022 von 18:30 bis 20:00 Uhr zu einem Online-Seminar „Vereinsgründung – vom Engagement zum e. V.“ ein. Dort erklärt der Unternehmens- und Vereinsberater Michael Blatz die Grundlagen und den Nutzen einer Vereinsgründung.

Beispielsweise hat eine Gründung durch die Anerkennung der Gemeinnützigkeit steuerrechtliche Vorteile und bietet Engagierten die Möglichkeit, verschiedene Fördermittel zu beantragen. Bis es so weit ist, müssen aber verschiedene Hürden übersprungen werden. So braucht es eine Satzung, die Gemeinnützigkeit muss beantragt und eine Gründerversammlung organisiert werden. 

Im Seminar gibt es zudem hilfreiche Tipps, was man in der Kommunikation mit den Behörden beachten sollte und welche Kosten auf die Gründungsmitglieder zukommen.

Die Anmeldung für den Workshop ist über ein Online-Formular unter www.bodenseekreis.de/soziales-gesundheit/buergerschaftliches-engagement/hauptamt-staerkt-ehrenamt/anmeldung möglich. Fragen beantworten Katrin Kotter und Ann-Kathrin Röber unter jungundengagiert@bodenseekreis.de sowie unter Tel. 07541 204-3173 oder -3174.

Das Projekt Hauptamt stärkt Ehrenamt – jung und engagiert im Bodenseekreis wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) über das Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) gefördert.

Der Bodenseekreis stärkt und unterstützt das ehrenamtliche Engagement mit einem breiten Angebot an Beratung, Fortbildungen und Informationen. Im Landratsamt stehen dazu die Projektstelle „Hauptamt stärkt Ehrenamt – jung & engagiert im Bodenseekreis“ sowie die Servicestelle Bürgerschaftliches Engagement unter https://www.bodenseekreis.de/soziales-gesundheit/buergerschaftliches-engagement/ zur Verfügung.