Im Landratsamt Bodenseekreis gelten aktuell Sonderregelungen im Dienstbetrieb. Besuch nur mit Termin.

Bilderreise Ansichten und Augenblicke

Landrat Siegfried Tann eröffnet am 10. November 2003 um 18:00 Uhr im Foyer die Ausstellung von Detlef Hamburger und lädt die Bevölkerung hierzu herzlich ein. Die Einführung in die Ausstellung erfolgt durch Martin Divy. Detlef Hamburger wurde im März 1945 geboren. Seine Bilder zeigen vielfältige Eindrücke seiner Reisen in ferne Länder. Reisen nach Italien oder Frankreich waren vor 45 Jahren noch etwas besonderes, festgehalten von der unvermeidlichen Kodak Instamtik - mit entsprechenden Bildern. Es folgten dann, für die damalige Zeit abenteuerliche Unternehmungen wie Ägypten oder Tunesien. Langsam wandelten sich auch die Anforderungen im Bereich der Fotografie. Der "Instamtik" folgte die erste Spiegelreflexcamera. Die Ansprüche an die Technik und die Motive stiegen mit jedem weiteren exotischen Reiseziel - in bisher über 20 Länder - darunter Madagaskar, Seychellen, Karibikstaaten, Indonesien, China. Aus den anfänglichen Urlaubsbildern entwickelte sich eine eigene Sichtweise des Fotografen, welche dem Betrachter Stimmungen, das Gefühl des Augenblickes und die Ausstrahlung bestimmter Situationen vermitteln. Die Fotos können übrigens auch bei Detlef Hamburger erworben werden. Die Ausstellung ist vom 3. bis 28. November 2003 zu sehen im Foyer des Landratsamtes, jeweils von Montag bis Donnerstag, 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Freitag von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr.