Im Landratsamt Bodenseekreis gelten aktuell Sonderregelungen im Dienstbetrieb. Besuch nur mit Termin.

Corona: Aktuelle Hinweise und Informationen auf www.bodenseekreis.de/corona

Neu erschienen: „Bewegungsfreundlicher Kindergarten“

Leitfaden und Plakatserie zur Bewegungsförderung.

Um die Förderung von Bewegung im Bodenseekreis lebendig zu halten, hat die regionale Arbeitsgemeinschaft Gesundheit einen Leitfaden und eine Poster-Serie für Kindergärten erstellt. Beides kann im Gesundheitsamt kostenlos angefordert werden.

 

Ein Schwerpunkt der Arbeitsgemeinschaft Gesundheit ist die nachhaltige Förderung von Bewegung im Lebensraum Kindergarten. Ziel dabei ist es, Erzieherinnen und Eltern bei der Entwicklung eines bewegungsfreundlichen Kindergartens zu unterstützen. In diesem Kontext finden immer wieder Projekte in einzelnen Einrichtungen statt.

Derzeit führt die Turnerschaft Friedrichshafen 1862 e.V. in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Gesundheit an drei Kindergärten ein Bewegungsförderungs-Projekt durch. Im Rahmen verschiedener Aktionen haben Erzieherinnen, Eltern und Kinder der Friedrichshafener Kindergärten Dorfwiesen, Goethestraße und Zum Guten Hirten im Verlauf dieses Kindergartenjahres eine Vielzahl von Bewegungselementen in ihrem Kindergarten verankert.

 

Der vor kurzem erschienene Leitfaden zu diesem Thema soll Impulse setzen und Lust machen, die Förderung von Bewegung in verschiedenen Bereichen des Kindergartens einzubinden, um so einen wesentlichen Beitrag zu einer gesunden Entwicklung von Kinder zu leisten.

Der erste Teil des Leitfadens beinhaltet ein Referat von Frau Prof. Dr. Renate Zimmer, das sie im Rahmen des Projekts „Bewegungsfreundlicher Kindergarten“ im Bodenseekreis gehalten hat. Darin sind grundlegende Aspekte zur Bedeutung von Bewegung im Kindesalter zusammengefasst. Im Anschluss daran werden nach einem kurzen Überblick über das Gesamtprojekt neun Elemente vorgestellt, durch die sich Bewegungsförderung in Kindergärten nachhaltig verankern lässt.

 

Dazu gehören:

  • Täglich angeleitetes Bewegungsangebot
  • Kindgerechte Bewegungsräume
  • Beobachtung und Förderung kindlicher Entwicklung
  • Qualifizierung der pädagogischen Mitarbeiterinnen
  • Elternarbeit
  • Kooperation mit Sportvereinen
  • Aktionen zur Bewegungsförderung
  • Ernährung und Bewegung
  • Sprachförderung und Bewegung

 

Es ist nicht notwendig, alle neun Bereiche auf einmal umzusetzen. Vielmehr geht es darum, diese neuen Aspekte immer im Blick zu behalten, damit sich der Kindergarten Schritt für Schritt zu einer gesunden, bewegungsfreundlichen Lebenswelt für alle Beteiligten entwickeln kann.

 

Wer Interesse am Leitfaden oder den Plakaten (Plakatübersicht als pdf) hat, wendet sich an das Gesundheitsamt Bodenseekreis, Tel. 07541 204-5839.

 

Kontakt:

Landratsamt Bodenseekreis

- Gesundheitsamt -

Birgit Mauthe-Mangold

Albrechtstr. 75

88045 Friedrichshafen

Tel. 07541 204-5836

E-Mail: birgit.mauthe-mangold@bodenseekreis.de