Im Landratsamt Bodenseekreis gelten aktuell Sonderregelungen im Dienstbetrieb. Besuch nur mit Termin.

Eine Woche lang keine Auskünfte über Boden-Altlasten

Das Amt für Wasser- und Bodenschutz des Bodenseekreises kann vom 5. bis 11. Dezember 2019 keine Auskünfte über Bodenaltlasten sowie keine vereinfachten Unbedenklichkeitserklärungen für Erdaushub abgeben. Der Grund dafür ist eine Softwareumstellung, sodass die Behörde in dieser Zeit nicht auf die dafür notwendigen Geo-Informationen zurückzugreifen kann. Ab Donnerstag, 12. Dezember 2019 sind die Auskünfte dann voraussichtlich wieder erhältlich. Das Amt rechnet aber in den ersten Tagen danach mit leicht verzögerten Bearbeitungszeiten aufgrund des zu erwartenden Anfragerückstaus.

www.bodenseekreis.de/de/umwelt-landnutzung/boden-altlasten/altlastenkataster/