Im Landratsamt Bodenseekreis gelten aktuell Sonderregelungen im Dienstbetrieb. Besuch nur mit Termin.

Anlieferung am Entsorgungszentrum Überlingen-Füllenwaid wieder ohne Termin möglich

Privatpersonen können ihre Abfälle und Wertstoffe nun wieder ohne Termin am Entsorgungszentrum in Überlingen-Füllenwaid anliefern. Das Entsorgungszentrum verfügt über eine größere Anzahl an Containerstellplätzen, als die beiden anderen Anlagen Friedrichshafen-Weiherberg und Tettnang-Sputenwinkel. Somit können dort die derzeit geltenden Vorschriften der Corona-Verordnung bezüglich der Sicherheits- und Hygienemaßnahmen auch ohne diese strengere Zugangsbeschränkung eingehalten werden. Zudem haben in Überlingen Privatpersonen zusätzlich die Möglichkeit, kleine Mengen Wertstoffe am innerstädtischen Wertstoffhof in der Obertorstraße zu entsorgen. Dies sorgt für eine zusätzliche Entlastung des Entsorgungszentrums, das vorwiegend für die Entsorgung von Gewerbeabfällen vorgesehen ist. Mit Wartezeiten ist jedoch weiterhin zu rechnen, da die Müllabfuhr, Containerdienste und gewerbliche Sammlungen bevorzugt eingelassen werden.

Für Privatanlieferungen auf den Entsorgungszentren Weiherberg und Tettnang-Sputenwinkel ist weiterhin eine Terminvereinbarung unter Tel: 07541/204-5199 oder über www.abfallwirtschaftsamt.de erforderlich, um einen sicheren und möglichst reibungslosen Betriebsablauf zu gewährleisten.

Auch auf den Wertstoffhöfen in den einzelnen Gemeinden ist der Andrang derzeit teilweise groß und es gibt weiterhin nötigenfalls Einlassbeschränkungen. Daher bittet das Abfallwirtschaftsamt darum, auch dort nur dringend notwendige Entsorgungen vorzunehmen.

Aktuelle Informationen unter www.abfallwirtschaftsamt.de.