Im Landratsamt Bodenseekreis gelten aktuell Sonderregelungen im Dienstbetrieb. Besuch nur mit Termin.

Pflegestützpunkt bietet Beratung und Unterstützung an

Um Angehörige und Betroffene von Pflegebedürftigen in der aktuellen Situation zu helfen, bietet der Pflegestützpunkt im Landratsamt Bodenseekreis weiterhin Beratung und Unterstützung an. Rund drei Viertel der Pflegebedürftigen leben zu Hause und die meisten von ihnen werden allein durch Angehörige versorgt. Die Begleitung, Betreuung und Pflege von Menschen stellen Familien vor besondere Herausforderungen. In Coronazeiten wird die Pflege eines Angehörigen zusätzlich erschwert.

Da pflegebedürftige Menschen zum besonders gefährdeten Personenkreis gehören, wurden in den letzten Wochen viele Unterstützungsangebote eingestellt. Zum Schutz und aus Sorge um sie, wurden Tagespflegeangebote, Betreuungsgruppen für Menschen mit Demenz oder ehrenamtliche Besuchsdienste auf ein Minimum beschränkt. Zunehmend erhält auch der Pflegestützpunkt Rückmeldungen, dass zuhause lebende Pflegebedürftige sich isoliert und vereinsamt fühlen.

Wenn die bisherigen Versorgungsformen zu Hause ausfallen, steigt die Belastung für die Angehörigen. Bei Verschlechterung der gesundheitlichen und pflegerischen Situation stellt sich die Frage nach einem Heimplatz. Auch die Aufnahme im Pflegeheim ist derzeit nur unter erschwerten Bedingungen möglich. Umso wichtiger ist, dass Tagespflege-, Betreuungs- und Entlastungsangebote auf der Grundlage eines Gesundheitskonzeptes mit Hygiene-, Schutz- und Abstandsmaßnahmen sich neu ausrichten. Erfreulicherweise machen sich im Bodenseekreis einige Träger auf den Weg und entwickeln Lösungen vor Ort.

Die Pflegeexpertinnen vom Pflegestützpunkt beim Landratsamt Bodenseekreis beraten telefonisch zu den möglichen Unterstützungs- und Entlastungsangeboten in der häuslichen Pflege und geben einen Überblick über aktuelle Angebote:
Melanie Haugg, Tel. 07541 204-5195
Petra Mecking, Tel. 07541 204-3129
Gabriele Knöpfle, Tel. 07541 204-5196
E-Mail: pflegestuetzpunkt@bodenseekreis.de
Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr und zusätzlich am Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr.

www.bodenseekreis.de/de/soziales-gesundheit/pflege/pflegestuetzpunkt/