Im Landratsamt Bodenseekreis gelten aktuell Sonderregelungen im Dienstbetrieb. Besuch nur mit Termin.

Qualifizierung zur Fachkraft in der Hauswirtschaft

Der Fachbereich Landwirtschaft beim Landratsamt Sigmaringen beabsichtigt ab Oktober 2020 einen Lehrgang zur Qualifizierung als Hauswirtschafterin bzw. Hauswirtschafter anzubieten. Interessierte sind zu einem Informationsabend am Dienstag, 7. Juli 2020 um 18:00 Uhr in das Grüne Zentrum, Winterlinger Straße 9 in Laiz, eingeladen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt werden muss, ist eine Anmeldung bis zum 6. Juli 2020 unter www.landkreis-sigmaringen.de/de/Aktuell/Veranstaltungen unbedingt erforderlich. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, eine Mund-Nasen-Bedeckung entsprechend den Corona-Hygienemaßnahmen zu tragen.

Das Qualifizierungsangebot richtet sich an Personen, die einen hauswirtschaftlichen Berufsabschluss anstreben, bereits erste Berufserfahrungen in der Hauswirtschaft gesammelt haben oder ihre Tätigkeit in der Familie professioneller gestalten möchten. Die Qualifizierung bietet Chancen zur beruflichen Neuorientierung und persönliche Wissensvertiefung im Bereich der Hauswirtschaft.

Der Unterricht erstreckt sich über knapp zwei Jahre und findet einmal wöchentlich dienstags außerhalb der Schulferienzeiten statt. Dabei werden praktische und theoretische Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt. Der Lehrgang endet im Juli 2022 mit der Berufsabschlussprüfung zur Hauswirtschafterin bzw. zum Hauswirtschafter, die mit dem Nachweis entsprechender Praxiszeiten abgelegt werden kann.

Der hauswirtschaftliche Berufsabschluss eröffnet Arbeitsmöglichkeiten als qualifizierte Fachkraft und bietet die Grundlage für den Weg zur beruflichen Weiterbildung als Meisterin bzw. Meister der Hauswirtschaft oder als hauswirtschaftliche Betriebsleiterin bzw. hauswirtschaftlicher Betriebsleiter.

Weitere Informationen über diesen Bildungsweg gibt es bei Melanie Becker vom Landratsamt Sigmaringen unter Tel. 07571 102-8640 oder E-Mail an melanie.becker@lrasig.de.