Im Landratsamt Bodenseekreis gelten aktuell Sonderregelungen im Dienstbetrieb. Besuch nur mit Termin.

Sperrungen K 7707 Apflau/Betznau und K 7777 Berg/Nitzenweiler

Ab Montag, 16. November 2020 wird die K 7707 zwischen Apflau und Betznau voraussichtlich bis Montag, 23. November voll gesperrt. Der Verkehr wird über die K 7709 Gießenbrücke, die K 7776 nach Betznau und umgekehrt umgeleitet. Von Apflau kommend ist die Zufahrt nach Heiligenhof möglich.

Ebenfalls ab 16. November 2020 wird die K 7777 zwischen Berg und Nitzenweiler voraussichtlich bis Montag, 23. November voll gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs in Richtung Kressbronn erfolgt ab Nitzenweiler über Hüttmannsberg. In Richtung Nitzenweiler wird über Gattnau und Unterreitnau umgeleitet.

Der Fahrbahnbelag weist auf beiden Strecken starke Schäden auf und muss saniert werden. Der Asphalt wird deshalb im Auftrag des Straßenbauamts Bodenseekreis teilweise abgefräst und mit einer neuen Tragdeckschicht verstärkt. Diese Arbeiten können nur unter Vollsperrung der Straßen durchgeführt werden.