Im Landratsamt Bodenseekreis gelten aktuell Sonderregelungen im Dienstbetrieb. Besuch nur mit Termin.

Spenden statt Weihnachtspost

Statt vieler Weihnachtsgrüße per Post verschickt Landrat Lothar Wölfle auch in diesem Jahr wieder Spenden an soziale und wohltätige Institutionen im Bodenseekreis. Denn das beim Briefversand eingesparte Geld kann auf diese Weise viel mehr im Sinne des Weihnachtsgedankens bewirken, ist der Landrat überzeugt. Dieses Mal unterstützt das Landratsamt die Kreisverbände Tettnang/Bodensee sowie Überlingen des Sozialverbands VdK, die drei im Bodenseekreis ansässigen Ortsverbände des Sozialverbands SoVD sowie die Fraternität Friedrichshafen und die Bezirksgruppe Bodensee des Blinden- und Sehbehindertenverbands. Die Verbände und Organisationen sind in diesen auch sozial herausfordernden Zeiten wichtige Stützen für hilfsbedürftige Menschen, so die Begründung für die Entscheidung. Insgesamt 3.000 Euro erhalten diese nun von der Kreisverwaltung als einmalige Spende.