Im Landratsamt Bodenseekreis gelten aktuell Sonderregelungen im Dienstbetrieb. Besuch nur mit Termin.

Als Corona-Tester jobben und Pflegepersonal entlasten

Der Bodenseekreis sucht Interessierte, die bei den Eingangs-Schnelltests in stationären Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Behindertenhilfe unterstützen wollen. Um Infektionen in den Einrichtungen vorzubeugen, werden hier Besuch und Personal vor dem Betreten getestet. 

Damit sich das Fachpersonal auf die Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner konzentrieren kann, sollen die Testungen möglichst durch zusätzliches Personal erfolgen. Dazu wird individuell mit der Einrichtung ein geringfügiges Beschäftigungsverhältnis sowie eine stundenweise Entlohnung vereinbart.

Neben Personen aus medizinischen, pflegerischen und sonstigen Heilberufen oder mit einer sozialen Ausbildung können sich auch geeignete Personen ohne medizinische Vorbildung melden. Vor dem Einsatz erfolgt eine Schulung durch das DRK sowie eine Einweisung vor Ort in den Einrichtungen.

Interessierte können sich montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr bei der Bundesagentur für Arbeit unter der gebührenfreien Tel. 0800 4 555532 melden. Dort werden die Kontaktdaten erfasst und ans Landratsamt weitergeleitet. Es besteht auch die Möglichkeit, sich direkt an das Jobcenter des Bodenseekreises zu wenden. Ansprechpartner ist Nikolaus Seneschi, Tel. 07541 204-5543, nikolaus.seneschi@bodenseekreis.de.

Infos auch unter www.arbeitsagentur.de/corona-testhilfe