Im Landratsamt Bodenseekreis gelten aktuell Sonderregelungen im Dienstbetrieb. Besuch nur mit Termin.

Keine nächtlichen Ausgangsbeschränkungen im Bodenseekreis mehr

Im Bodenseekreis gelten ab Montagabend (15. Februar 2021) keine nächtlichen Ausgangsbeschränkungen mehr. Nachdem im Landkreis der Sieben-Tage-Inzidenzwert je 100.000 Einwohner in den vorangegangenen drei Tagen erfreulicherweise deutlich unter 50 lag, tritt die am Donnerstag erlassene Allgemeinverfügung außer Kraft. 

Es ist nun im Bodenseekreis wieder möglich, sich nach 21:00 und vor 5:00 Uhr ohne triftigen Grund außerhalb der eigenen Wohnung aufzuhalten. Das Landratsamt weist aber darauf hin, dass es laut geltender Corona-Verordnung weiterhin generell nicht gestattet ist, sich in Gruppen zu treffen. Das gilt auch für private Räumlichkeiten.