Im Landratsamt Bodenseekreis gelten aktuell Sonderregelungen im Dienstbetrieb. Besuch nur mit Termin.

Jubiläumsausstellung „Jahresringe“ in der Galerie Bodenseekreis

„Jahresringe“ heißt die Ausstellung zum 20-jährigen Jubiläum der Galerie Bodenseekreis im Roten Haus am Meersburger Schlossplatz. Elf Künstlerinnen und Künstler aus Projekten der Kreisgalerie präsentieren vom 1. April bis einschließlich 11. Juli 2021 jeweils von Dienstag bis Sonntag sowie an den Feiertagen von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr ihre Arbeiten zum Thema „Baum“ und „Natur“. Dabei werden etablierte Namen der Region mit jungen Kunst-Positionen kombiniert. Inspiration verspricht auch der Mix aus Malerei, Grafik, Fotografie und Objektkunst. Das Spektrum künstlerischer Aussagen reicht vom Feiern der Schönheit der Natur bis hin zu kritischen Gedanken hinsichtlich der Zukunft.

Dass ältere Semester anders auf die Welt blicken als junge Menschen, ist bekannt. Doch die Schau im Roten Haus zeigt, dass Vorurteile hier nicht angebracht sind. Faszinierend ist die Klarheit, mit der sich die Standpunkte voneinander unterscheiden. Koryphäen der Region wie Emil Kiess, Bruno Epple, Bernhard Huber und Lore Unger haben sich in langen Lebensjahren ihre dezidierte Ausdruckskraft erarbeitet. Die jungen Förderpreis-Künstlerinnen Anselma Murswiek und Stefanie Hubner beweisen aber ebenfalls Tiefgründigkeit. Aus Oberschwaben kommen die gleichermaßen farbenfrohen wie politischen Bäume der Malerin Marlis E. Glaser, während der Fotograf Jörg Amsel die Poesie kahler Stämme entdeckt. Vom afrikanischen Kontinent stammen Baum-Ideen des Künstlers Wonder Marthinus aus Kapstadt. Und die beiden Objektkünstlerinnen Angelika Brackrock und Anne Carnein tragen dazu bei, dass die Galerie von eigenwilligen Wesen auf Stoff und Draht bevölkert wird.

Doch die Ausstellung belässt es nicht bei der Aufzählung künstlerischer Positionen. Sie spannt einen inhaltlichen Bogen, der Kultur und Natur verbindet. Es geht um die große symbolische Kraft des Baumes in Religion, Mythos und Märchen, aber auch um die schicksalhafte Verbundenheit zwischen Mensch und Baum, die im Zeitalter des Klimawandels wieder existenzielle Bedeutung gewinnt. In diesem Sinn will die Schau einen Blick zurückwerfen und einen Blick nach vorne wagen: Sie erzählt von Mensch und Natur in Kunstgeschichte und Gegenwart und zeigt, dass kreatives Potenzial ein wichtiger Beitrag ist zu einer lebenswerten Zukunft.

Begleitet wird die Ausstellung von einer Baumpflanzaktion des Forstamts Bodenseekreis. Der Erlös aus dem Verkauf kleiner Baumzeichnungen der Biberacher Künstlerin Marlis E. Glaser kommt der Pflanzung einer Winterlinde beim Landratsamt in Friedrichshafen zugute.

Wegen der Corona-Schutzregeln ist eine Anmeldung des Ausstellungsbesuchs erforderlich: Tel 07532 494129, dienstags bis sonntags jeweils von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.  

Zur Ausstellung ist der Katalog
„Jahresringe – Jubiläumsausstellung Galerie Bodenseekreis“, herausgegeben von Heike Frommer, Kulturamt Bodenseekreis erschienen. Er umfasst 116 Seiten und ist unter der ISBN 978-3-945396-17-9 für 20 Euro erhältlich.



Kontakt
Rotes Haus l Galerie Bodenseekreis
Schlossplatz 13
88709 Meersburg
Tel.: 07532 494129
galerie.meersburg@bodenseekreis.de

Bitte informieren Sie sich aktuell auf unserer Homepage.


Bildinfo:
Anselma Murswiek, Äpfel