Ausstellung „Zero Waste“ im Landratsamt

Vom 17. bis 20. Juli 2018 kann im Atrium des Landratsamtes Bodenseekreis in der Friedrichshafener Albrechtstraße 77 die Ausstellung „Zero Waste“ angeschaut werden. Im Frühjahr 2018 waren Haushalte im Bodenseekreis eingeladen, drei Monate lang am Experiment „Null Müll – Zero Waste“ teilzunehmen. Die Erfahrungen, Schwierigkeiten sowie praktischen Tipps der am Projekt teilnehmenden Familien werden nun bei dieser Ausstellung gezeigt. Die Ausstellungseröffnung und Preisübergabe durch Herrn Landrat Wölfle findet am Dienstag, 17. Juli 2018 um 17:00 Uhr statt.

Online stöbern, sich in die Tagebücher der Teilnehmer vertiefen oder Rezepte im ZERO-Waste Rezeptbuch nachlesen - die Ausstellung bietet viele Möglichkeiten, Neues zu entdecken. Neben Mitmachangeboten, kann jeder sein Wissen testen, zum Beispiel wie man Lebensmittel richtig lagert oder abfallarm einkauft. Wer ein Deo, Zahnpasta, Spülmaschinenpulver oder eine Scheuerpaste selber herstellen möchte, ist herzlich zum Workshop & Vortrag „Kosmetik selber machen“ mit Michelle Bucher am 18. Juli 2018 um 16:00 Uhr im Landratsamt eingeladen. Am selben Tag findet ab 17:30 Uhr auch ein Themenabend „Gesund und fair einkaufen gegen Plastikverpackung und Verschwendung“ statt. Hier zeigt unter anderem das Landwirtschaftsamt, welche Rolle die Lebensmittelverschwendung für das Klima hat. Beim Themenabend „Mikroplastik – Fluch und Segen von Kunststoffen“ informieren Fachreferenten am 19. Juli 2018 ab 17:30 Uhr ebenfalls im Landratsamt über die Auswirkung von Mikroplastik in unserer Umwelt.

Weitere Informationen gibt es auch unter www.bodenseekreis.de/umwelt-landnutzung/abfallentsorgung-privat/abfallvermeidung/zero-waste/