Im Landratsamt Bodenseekreis gelten aktuell Sonderregelungen im Dienstbetrieb. Besuch nur mit Termin und 3G.

Im Bodenseekreis gelten für nicht-immunisierte Personen ⇒ zusätzliche Beschränkungen im Einzelhandel und beim nächtlichen Ausgang!

Unterschreitung der Inzidenz von 165 Neuinfektionen im Bodenseekreis am fünften Tag in Folge - Schulöffnungen ab Montag möglich

Am Samstag, 08. Mai 2021 wurde im Bodenseekreis die Sieben-Tage-Inzidenz von 165 Neuinfektionen am fünften Tag in Folge unterschritten. Somit ist laut der Bundes-Notbremse ab Montag, 10. Mai 2021 für allgemeinbildende und berufsbildende Schulen, Hochschulen, außerschulische Einrichtungen der Erwachsenenbildung und ähnliche Einrichtungen die Durchführung von Präsenzunterricht in Form von Wechselunterricht bzw. Präsenzbetrieb für Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege wieder erlaubt.

Das Landratsamt hat die Inzidenz-Unterschreitung am Samstag (8. Mai 2021) auf seiner Internetseite bekanntgemacht. Ausschlaggebend dafür sind die Inzidenzwerte des Robert-Koch-Instituts (RKI), die täglich veröffentlicht werden.

Die 7-Tage-Inzidenz im Bodenseekreis, von der derzeit der Umfang der Schutzmaßnahmen abhängig ist, zeigt das Landratsamt aktuell auf seiner Homepage unter www.bodenseekreis.de