Das Regionale Bildungsbüro bietet allen Schulen der Sekundarstufe I und II den Berufswahlordner an. Dieser Ordner soll fester Bestandteil bei der Berufsorientierung sein. In der Verzahnung von Selbstreflexion und Realerfahrung stellt er ein ideales Instrument dar, um den Berufswahlprozess der Schüler/innen mit folgenden Funktionen zu unterstützen:

  • Als individuelles Portfolio für alle relevanten Unterlagen rund um die Berufsorientierung, auch über schulinterne Prozesse hinaus.
  • Zur Einbindung der bereitgestellten Arbeitsmaterialien in den Berufswahlunterricht.
  • Als Schnittstellenunterlage für alle an der Berufsorientierung beteiligten Akteure wie Lehrkräfte, Schüler/innen, Eltern, Berufsberater/innen etc. 
  • Zur Archivierung von Qualifizierungsnachweisen (Praktika, Ehrenamt etc.) für Bewerbungsunterlagen.
  • Als verlässliche Struktur beim Klassen- oder Schulwechsel anhand derer man sehen kann, was im Bereich der Berufsorientierung schon gemacht wurde.

Bestellung

Der Berufswahlordner für das Schuljahr 2019/2020 kostet 2,50 Euro pro Schüler/in Eigenanteil. Er kann nicht von Einzelpersonen, sondern nur von Schulen klassenweise bestellt werden. 

Arbeitsmaterialien

Das Bildungsbüro unterstützt die Schulen mit Arbeitsblättern für den Berufsorientierungsunterricht. Die Materialien werden im Herbst 2018/2019 zum Herunterladen  hier zur Verfügung gestellt.

Sponsoren

Die Kosten für den Berufswahlordner werden zu einem großen Teil von den unten aufgeführten Sponsoren finanziert. Die Schüler/innen tragen einen Eigenanteil.

Koordinationsstelle Bildungsregion

Telefon
+49 7541 204 5740
Fax
+49 7541 204 7740
E-Mail
bildungsregion@bodenseekreis.de
Zimmer
A 412/413, Albrechtstraße 75, Friedrichshafen