Die Verantwortung des Menschen für das Mitgeschöpf Tier gewinnt im Bewusstsein der Bevölkerung zunehmend an Bedeutung. Dies nicht zuletzt wegen offensichtlicher Missstände bei der Massentierhaltung, beim Transport von Nutztieren durch Länder und Kontinente oder bei der Einfuhr und dem Handel mit exotischen Tieren.

Ob im konkreten Fall ein Verstoß gegen tierschutzrechtliche Bestimmungen vorliegt, ist in vielen Fällen vom Gutachten des beamteten Tierarztes abhängig. Dadurch steht er im Vollzug des Tierschutzrechtes an herausragender Stelle. Seine Aufgabe ist es, das Wohlbefinden des vom Menschen in vielfältiger Weise genutzten Tieres im Rahmen des geltenden Rechtes zu gewährleisten.

Informationen zu den einzelnen Tierarten finden Sie unter Tierhaltung.

Veterinäramt

Telefon
+49 7541 204 5177
Fax
+49 7541 204 8827
E-Mail
vet@bodenseekreis.de
Zimmer
B 202, Albrechtstraße 67, Friedrichshafen

Weitere Infos

  • Bundeministerium für Ernährung,
    Landwirtschaft und Verbraucherschutz:

    www.bmel.de
  • Bundesverband für fachgerechten
    Natur-, Tier- und Artenschutz e. V.:
    www.bna-ev.de