IR_REAL!
jung + gegenständlich
Förderpreis des Bodenseekreises 2020

Rotes Haus l Meersburg
Virtueller Rundgang


Liebes Ausstellungspublikum,

es ist IR_REAL: derzeit ist so vieles anders als geplant.

Auch unsere Ausstellung zum Förderpreis des Bodenseekreises für junge und gegenständliche Kunst endete vorzeitig. Die Publikumswahl vor Ort im Roten Haus Meersburg und online über die Internetseite konnte aber noch wie geplant durchgeführt werden.

Ab 13. November erfahren Sie unter "Förderpreis", wen das Publikum zu seinem Favoriten gekürt hat. Auch die Entscheidung der Jury wird bekanntgegeben, die den Förderpreis in diesem Jahr zwischen Zeichnung und Malerei geteilt hat.

In der Schau zum 10-jährigen Jubiläum des Förderpreises zeigten 32 Künstlerinnen und Künstler aus ganz Deutschland und Österreich, Spannendes in Malerei und Zeichnung. Damit Sie sich noch einen Eindruck verschaffen können, wenn Sie die Ausstellung verpasst haben sollten, sehen Sie hier den virtuellen Rundgang.

Hier geht’s zum virtuellen Rundgang

In der Ausstellung konnte man in über 80 Kunstwerken einen Kosmos voll kreativer Ideen entdecken. Doch die Zusammenschau war keineswegs beliebig. Mit traumwandlerischer Sicherheit fokussierte sie sich auf ein wichtiges Thema: auf den Menschen mit all seinen Facetten. Gerade in Zeiten globaler Krisen erscheint dies wertvoll - das Nachdenken über das Wesentliche und eine Besinnung auf die Essenz des Menschseins.

Was die Künstlerinnen und Künstler selbst zu ihren Werken sagen, ist aufschlussreich - Sie finden ihre Texte zusammen mit den drei im Wettbewerb eingereichten Arbeiten auf dieser Seite.

Hier geht’s zu den Künstlerinnen und Künstlern

 
Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und Ihren Besuch!

Ihr Team der Galerie Bodenseekreis

Katalog zur Ausstellung

IR_REAL
jung + gegenständlich
Förderpreis des Bodenseekreises 2020
Hg. Heike Frommer, Kulturamt Bodenseekreis
ISBN 978-3-945396-15-5
80 Seiten, 6,00 Euro

Der Katalog kann beim Kulturamt Bodenseekreis bestellt werden:
kreiskulturamt.sekretariat@bodenseekreis.de
oder Tel.: 07541 204-6400

Preisverleihung

Eine öffentliche Veranstaltung zur Preisverleihung findet nicht statt.

Erfahren Sie hier, wen das Publikum zu seinem Favoriten gekürt hat.