Wer die Fischerei auf dem Bodensee von Kressbronn bis Konstanz ausüben will muss im Besitz

  • eines gültigen Fischereischeins

und

  • einer für den entsprechenden Gewässerabschnitt gültigen Angelerlaubnis sein.

Wichtiger Hinweis für die Angelerlaubnisscheine 2020 aufgrund Forstreform

Wegen Umzug ist vom 06.12.2019 bis 31.12.2019 keine Antragsbearbeitung möglich.
In dieser Zeit eingehende Anträge werden gesammelt und in der neuen Zuständigkeit ab Anfang Januar bearbeitet.

Sie haben daher in diesem Jahr die Möglichkeit, bereits ab 1. Oktober 2019 Anträge für das Jahr 2020 zu stellen.

Neue Zuständigkeit ab 01.01.2020:
ForstBW, Hügelstraße 25/1, 88074 Meckenbeuren
www.forstbw.de

Angelerlaubnisscheine

Angelerlaubnisscheine für den Baden-Württembergischen Teil im Bereich des Bodensees erhalten Sie:

Preise der Angelerlaubnisscheine:

Bootskarte und Ufer

Für den Bodensee und das gesamte baden-württembergische Ufer:

  • Jahreskarte: 80,00 Euro
  • Jahreskarte (ermäßigt): 40,00 Euro
  • Monatskarte: 40,00 Euro
  • Monatskarte (ermäßigt): 20,00 Euro
     

Uferkarten

Gesamtes Baden-Württembergisches Ufer des Bodensees:

  • Jahreskarte: 40,00 Euro
  • Jahreskarte (ermäßigt): 20,00 Euro
  • Monatskarte: 20,00 Euro
  • Monatskarte (ermäßigt): 10,00 Euro
     

In diesen Preisen sind 19 % Umsatzsteuer enthalten.

Wir bitten darum, Angelerlaubnisscheine nur noch schriftlich mit dem angefügten Formular „Bestellschein Angelerlaubnisschein“ zu beantragen.

Der Barverkauf auf dem Forstamt ist nicht mehr möglich.