Dienstbetrieb des Schifffahrtsamtes während der Corona-Zeit

Ein Besuch des Schifffahrtsamtes ist nur mit einem vorab vereinbarten Termin möglich.
Termine werden nur bei zwingend notwendigen und unaufschiebbaren Anliegen vereinbart, für welche eine persönliche Vorsprache erforderlich ist.
Ihre Anliegen können Sie uns per Post oder E-Mail zukommen lassen.

Die Mitarbeiter des Schifffahrtsamtes sind weiterhin telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Online-Terminreservierung

  • Tel.: 07541 204-0 oder Tel.: 115 (ohne Vorwahl) 

Teilnahme an der theoretischen und praktischen Prüfung
für das Bodenseeschifferpatent

Die Durchführung der praktischen und Theoretischen Prüfungen des Bodenseeschifferpatents sind in der Basisstufe, abgesehen von Maskenpflicht und Hygienekonzept, ohne besondere Regelungen zulässig.

Zusätzliche stufenabhängige Regelungen:

  • Warnstufe:
    3-G-Regel - wobei hier ein negativer Antigen Schnelltest ausreichend ist.
  • Alarmstufen:
    3-G-Regel - wobei hier ein negativer Antigen Schnelltest ausreichend ist.

Bitte bringen Sie zur Prüfung einen Impf- oder genesenen Nachweis mit oder legen Sie einen aktuellen Antigen Schnelltest vor. Impfnachweise sind nach § 6 a Corona-Verordnung in digital auslesbarer Form vorzulegen. Somit muss als Impfnachweis der QR-Codes des digitalen Impfnachweises der EU vorgelegt werden. Dies kann entweder unter Nutzung einer App (z. B. Corona-Warn-App oder CoVPass-App) oder durch einen Ausdruck des QR-Codes erfolgen. Der gelbe Impfpass genügt nicht mehr.

Personen, die als Schülerin oder Schüler an den regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs teilnehmen und das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, benötigen keinen Testnachweis. Die Glaubhaftmachung des Schülerstatus hat in der Regel durch ein entsprechendes Ausweisdokument zu erfolgen.

Das Schifffahrtsamt des Landratsamtes Bodenseekreis ist für das Nordufer des Bodensees zwischen Sipplingen und Kressbronn zuständig. Bootsinhaber, welche in einem dieser Häfen einen Liegeplatz haben, oder Wassersportschulen in diesem Gebiet wenden sich an das Schifffahrtsamt des Bodenseekreises.

Wer nicht Anrainer am Bodensee ist, kann sich in schifffahrtsrechtlichen Angelegenheiten auf deutscher Seite an das Landratsamt Bodenseekreis, das Landratsamt Konstanz oder das Landratsamt Lindau wenden.

Online-Dienste

Die PIN-Nummer zur Terminvereinbarung erhalten Sie mit dem Aufforderungsschreiben zur Bootsabnahme.

Hier können Sie einen Termin beim Schifffahrtsamt des Landratsamt Bodenseekreis in Friedrichshafen vereinbaren:

Schifffahrtsamt

Glärnischstraße 1 - 3, Raum G 19
88045 Friedrichshafen

Tel.: 07541 204-0 oder 115 (ohne Vorwahl)
Fax: 07541 204-8838
schifffahrtsamt@bodenseekreis.de