Der Gelbe Sack ist Bestandteil des im Bodenseekreis eingerichteten Dualen Systems, dessen Träger die Duale System Deutschland GmbH (DSD) ist. Es handelt sich hierbei um ein rein privatwirtschaftlich organisiertes Rücknahme- und Verwertungssystem für gebrauchte Verkaufsverpackungen.

Für die Lieferung und Abholung der Gelben Säcke ist die Firma ALBA Süd zuständig:

Firma ALBA Süd GmbH & Co. KG

Allmannsweilerstraße 78

88046 Friedrichshafen

Tel.: 0800 2232555

E-Mail: dispo-oberschwaben@alba.info

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen zur Verteilung der Gelben Säcke, zur jeweiligen Abfuhr  bitte direkt an das genannte Entsorgungsunternehmen. Auskünfte hierzu kann das Abfallwirtschaftsamt nicht geben.

Gelbe Säcke erhalten Sie auch kostenlos im Landratsamt an der INFOplus im Landratsamt oder im örtlichen Rathaus.

Welche Wertstoffe kommen rein?

Aluminium z.B.:

  • Joghurtbecherdeckel
  • Schokoladenfolie
  • Tuben

Einweg-Dosen (Bitte Pfandzeichen beachten)

Kunststoffverpackungen z.B.:

  • aufgeschäumte Schalen von Obst, Gemüse, Fleisch
  • Becher von Milchprodukten
  • Einweg-Getränkeflaschen aus Kunststoff
  • Shampooflaschen
  • Spülmittelflaschen
  • Einwegblumentöpfe


Kunststofffolien und Verbundstoffe z.B.:

  • Chipstüten
  • Milchkartons
  • Kaffeevakuumverpackungen
  • Saftkartons
  • Suppenbeutel
  • Süßwarenverpackungen

Styropor z.B.:

  • Chips
  • Formteile

(besser ist die kostenlose Abgabe von Styropor in haushaltsüblichen Mengen auf unseren Wertstoffhöfen!)