Berufsbegleitende Qualifizierung und lebenslanges Lernen werden immer wichtiger. Wer sich kontinuierlich weiterbildet, schafft sich Möglichkeiten zur beruflichen Veränderung oder zum beruflichen Wiedereinstieg. Auch die im Ehrenamt erworbenen Erfahrungen, Kompetenzen und Kenntnisse sind hierfür wichtige Qualifikationen. Ähnlich wie berufliche Zeugnisse können solche Nachweise im Qualipass gesammelt und bei Bedarf vorgelegt werden. Das bürgerschaftliche Engagement trägt so zur eigenen beruflichen Qualifizierung bei und erfährt zusätzliche Anerkennung.

Die Mappe enthält Vordrucke für Zertifikate, mit denen der zeitliche Umfang, die ausgeübte Funktion, die Tätigkeitsschwerpunkte und andere relevante Inhalte einer ehrenamtlichen Arbeit festgehalten werden. Außerdem können Schulungen dokumentiert werden. Diese Nachweise können dann beispielsweise von einem Vereinsvorstand bestätigt werden.

Der "Qualipass - Bildungspass für Erwachsene" kann bei der Servicestelle für Bürgerschaftliches Engagement im Landratsamt gegen eine Schutzgebühr von zwei Euro angefordert werden.

Speziell für Jugendliche gibt es auch einen "Qualipass für Jugendliche", der beim Jugendamt ab einer Stückzahl von zehn Exemplaren ebenfalls gegen eine Schutzgebühr von je zwei Euro angefordert werden kann: Tel.: 07541 204-5364.

Ansprechpartner

Name
Haag, Corinne
Telefon
+49 7541 204 5605
Fax
+49 7541 204 7605
E-Mail
corinne.haag@bodenseekreis.de
Zimmer
A 408, Albrechtstraße 75, Friedrichshafen
Name
Blank, Rosemarie
Telefon
+49 7541 204 5364
Fax
+49 7541 204 7364
E-Mail
rosemarie.blank@bodenseekreis.de
Zimmer
A 205, Albrechtstraße 75, Friedrichshafen

Weitere Infos