Sprachkenntnisse in Deutsch sind eine Grundvoraussetzung, um sich im Alltag zurecht zu finden und am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Im Bodenseekreis gibt es hierfür verschiedenen Möglichkeiten, je nachdem welchen Aufenthaltsstatus Menschen mit Migrationshintergrund und Migranten haben:

  • Geflüchtete mit Aufenthaltsgestattung (Asylbewerber) sowie mit einer Duldung, können spezielle Deutschkurse in Bildungseinrichtungen besuchen. Es werden die Niveaustufen A1, A2 und bei entsprechenden Voraussetzungen auch B1 Kurse angeboten. Die Anmeldung erfolgt in der Regel durch die Flüchtlingssozialarbeiter in den Gemeinschaftsunterkünften.
  • Menschen mit Migrationshintergrund, anerkannte Flüchtlinge, Zuwanderer aus dem EU-Ausland und anderen Staaten sowie Geflüchtete mit einer guten Bleibeperspektive, haben die Möglichkeit, einen Integrationskurs zu besuchen. Zuständig hierfür ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Angeboten werden die Kurse durch Einrichtungen vor Ort. Informationen dazu gibt es beim BAMF Link: http://www.bamf.de/DE/Willkommen/DeutschLernen/deutschlernen-node.html
  • Deutsch als Fremdsprache bzw. als Zweitsprache kann in der Schule und in entsprechenden Kursen für Erwachsene erlernt werden.

Lernbegleiter gesucht

Deutschkenntnisse sind von zentraler Bedeutung für die Orientierung, ein selbständiges Leben und später auch den Zugang zum Arbeitsmarkt. Es werden zwar durch das Landratsamt und andere Einrichtungen Sprachkurse organisiert, deren Kapazitäten aber nicht ausreichen. Gesucht sind daher Ehrenamtliche mit didaktisch-pädagogischen Kenntnissen, idealerweise auch im Umgang mit nicht lateinisch alphabetisierten Schülern. Wer also als Lernbegleiter aktiv werden möchte, kann sich an die Flüchtlingssozialarbeit vor Ort wenden. Lernmaterial kann durch die Koordination Teilhabe Flüchtlinge zur Verfügung gestellt werden. Die VHS Bodenseekreis bietet zudem Schulungen für ehrenamtliche Lernbegleiter an.

Amt für Migration und Integration

Telefon
+49 7541 204 5439
Fax
+49 7541 204 7439
E-Mail
thomas.heusel@bodenseekreis.de
Zimmer
A 401, Albrechtstraße 75, Friedrichshafen