Menschen mit psychischen Erkrankungen und Behinderungen erhalten vielfältige Hilfen von unterschiedlichen Einrichtungen und Diensten im Bodenseekreis. Alle Akteure sind im Gemeindepsychiatrischen Verbund zusammengeschlossen und stimmen ihre Angebote aufeinander ab.
 
Umfassende Informationen darüber enthält der Wegweiser „Hilfen für erwachsene Menschen mit psychischen Erkrankungen im Bodenseekreis - Psychiatriewegweiser“.  Der gedruckte Wegweiser ist vergriffen kann aber als PDF-Datei heruntergeladen werden.
 
Der Gemeindepsychiatrische Verbund bemüht sich um die Weiterentwicklung der Angebote für Menschen mit psychischen Erkrankungen und Behinderungen im Bodenseekreis. Mitglied im Verbund sind alle Einrichtungen und Dienste, betroffene Menschen und Vertreter ihrer Angehörigen sowie das Landratsamt. Sie haben sich gemeinsam verpflichtet, allen psychisch kranken Menschen ein Hilfeangebot innerhalb der Kreisgrenzen zu machen. Die gemeinsame Hilfeplanung erfolgt im Rahmen der monatlich stattfindenden Hilfeplankonferenz.