Beratungs- und Hilfsangebote in der Corona-Zeit

Notfall-Kinderzuschlag

Aktuell erleben viele Familien Einkommenseinbußen. Um sie zu unterstützen, hat das Bundesfamilienministerium den Kinderzuschlag an diese besondere Lage angepasst: Für den Zeitraum von April bis Semptember gilt der Notfall-Kinderzuschlag.

Erklärfilm: Kinderzuschlag mit Anpassungen an die Corona-Zeit

Frühförder- und Beratungsstelle für Eltern und Kind

Ist Ihr Kind von einer Entwicklungsverzögerung oder Behinderung betroffen? Bei der Beratungsstelle der Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH erhalten Sie telefonische Beratung und interdisziplinäre Hilfen für Ihr Kind im Vorschulalter.

Frühförder- und Beratungsstelle

Beratung durch den Caritasverband für das Dekanat Linzgau e. V.

Die Caritas bietet allgemeine Sozialberatung in schwierigen Situationen, z. B. bei persönlichen und familiären Problemen.

Beratung im "Kontra" in Friedrichshafen

Im Kontra arbeiten Mitarbeiter der Jugendbegleitung des Jugendamtes Bodenseekreis und Mitarbeiter der Suchtberatungsstelle der Diakonie in Friedrichshafen Hand in Hand, um jungen Menschen eine niederschwellige Anlaufstelle zu bieten. Nach Terminvereinbarung können Einzelgespräche stattfinden.

Faltblatt: Kontakt- und Präventionszentrum "Kontra"

Beratung in den Familientreffs

Familientreffs sind wohnortnahe soziale Anlaufstellen und Orte der Begegnung, Bildung und Unterstützung für Kinder, Eltern und Familien. Unter fachlicher Begleitung bieten sie Kontakt und Erfahrungsaustausch, Bildungsmöglichkeiten, Information, Beratung, Hilfe und Förderung von Elternselbsthilfe.

Angebote der Familientreffs

Psychologische Beratungsstelle Bodensee

Beratung bei Ehe-, Familien- und Lebensfragen

Schwangerschaftsberatung

Auch in diesen schwierigen Zeiten sind die Beratungsstellen für Sie da. Zwar nicht wie gewohnt mit persönlichen Beratungsgesprächen, aber am Telefon und auch in Form von Online-Beratungen.