Wir sind für Sie da

Neben den Online Angeboten finden in allen Familientreffs zahlreiche weitere Angebote statt. Diese Angebote finden Sie, wenn Sie oben Ihren Ort auswählen und anschließend auf Angebote klicken.
Weitere Elternbildungsangebote finden Sie auf der Seite Landesprogramm Stärke

Online-Angebote der Familientreffs im Bodenseekreis

Kennen Sie diesen Satz auch? Und: Was machen Sie im Alltag, wenn Sie ihn hören? Was Sie machen, weiß ich nicht - ich weiß aber, was viele Erziehende machen: Sie bieten Möglichkeiten an, beginnen, das Kind/die Kinder zu bespaßen oder sie ärgern sich, dass sie scheinbar schon wieder gefordert sind. In diesem Vortrag beschäftigen wir uns mit der Frage, warum Langeweile sinnvoll ist und Erziehende diese nicht vertreiben sollen. Und natürlich geht es auch darum, wie Erziehende mit dem „Hilferuf“ der Kinder und der Situation umgehen können

Termin:
08.02.2023, 19:30 - 21:00 Uhr, online

Referentin:
Judith Manok-Grundler

Anmeldung:
nina.eble@bodenseekreis.de

Du bist Mama und möchtest dich und deine Familie auf ganz natürliche Weise bei emotionalen und körperlichen Angelegenheiten unterstützen? Wir zeigen dir, welche Kraft in der Natur steckt, welche Öle auf keinen Fall zuhause fehlen dürfen (natürliche Hausapotheke) und wie du sie anwendest. Denn in jedem Tropfen ätherischem Öl steckt so viel Wunderbares - auch die Unterstützung bei saisonalen Beschwerden.

Termin:
20.02.2023, 20:00 Uhr, online

Referentinnen:
Melanie Lehmann, Agathe Krohmer

Anmeldung:
simone.neurohr@bodenseekreis.de

Am Beispiel eines symbolischen „Familienhauses“ lernen wir unsere eigenen Freiräume im Kontext von Ich, Familie und Beruf wahrzunehmen und zu gestalten.

Termin:
09.03.2023, 20:00 Uhr, online

Referentin:
Ursula Ruess, Eltern-Paar-Beraterin, Seminare für Eltern, Fortbildungen und Coaching in Kitas

Anmeldung:
simone.neurohr@bodenseekreis.de

 

Für die Entwicklung von Kindern ist es wichtig, dass sich Kinder bewegen, auf Bäume klettern und auch mal herunter fallen. Meist ist der Schreck im ersten Moment groß, die Verletzung jedoch klein. Dennoch verletzen sich Kinder manchmal auch ernsthaft und schnelles Handeln ist gefragt. Um Sie möglichst gut auf solche Situationen vorzubereiten, bieten wir Ihnen einen Online-Vortrag zum Thema „Gut vorbereitet auf Unfälle und Krankheiten im Kindesalter“ an. Folgende Inhalte umfasst der Vortrag: Unfälle mit Strom, Vergiftung und Verätzung, Fieberkrampf, Verschlucken, Stürzen/Gehirnerschütterung, Verbrühen und Verbrennungen, Allgemeine Kinderkrankheiten, Zeckenbiss, Allgemeine Kinderkrankheiten (z. B. Dreitagesfieber, Krupphusten)

Termin:
Dienstag, 18.04.2023, 19:30 - 21:00 Uhr, online

Referentin:
Martina Jäger, Kinderkrankenschwester

Anmeldung:
nina.eble@bodenseekreis.de

Wie Sie Ihrem Kind liebevoll Grenzen setzen und es gleichzeitig selbstbestimmt begleiten

„Das Wort „NEIN!“ wird in Familien sicherlich häufig gebraucht - was, wenn das Kind aber nicht hören mag? Sie möchten wissen, wie Sie liebevoll Grenzen setzen, dabei aber die Selbstbestimmung Ihres Kleinkindes wahren und zudem bedürfnisorientiert erziehen? Was sind Grenzen, wie setze ich Grenzen, wie hängen diese mit Konsequenzen zusammen und warum ist die von Eltern gesetzte Grenze für Kinder oftmals der Leuchtturm, den sie für ihre Entwicklung benötigen? Das und mehr erfahren Sie im Online Vortrag „Liebevoll Grenzen setzen“.

Termin:
Dienstag, 25.04.2023, 20:00 - 21:30 Uhr, online via Webex

Referentin:
Melanie Probst, Pädagogin, Elternbegleiterin, www.bindungsraum-kempten.de

Info/Anmeldung:
petra.flad@bodenseekreis.de

Mein 4-jähriger zieht sich aus, erkundet seinen Körper und möchte das auch bei anderen machen - ist das denn normal? Darf ich das überhaupt zulassen oder muss ich es verbieten? Nacktheit, Berührungen, Doktorspiele - kaum ein anderes Thema löst so viel Verunsicherung bei den Erziehenden aus wie die kindliche Sexualität. Kein Wunder - es ist ja auch schwierig, offen über Sexualität zu reden. Und wenn niemand darüber redet, woher soll ich dann wissen, was okay ist - oder genauer: was die anderen okay finden? Im Online-Vortrag geht es genau darum: was gehört zur gesunden Sexualentwicklung bei kleinen Kindern? Wie können Eltern diese fördern? Welches Verhalten ist okay und welches nicht mehr? Dipl.-Psych. Frieder Vögele von der Psychologischen Familien- und Lebensberatung der Caritas in Friedrichshafen beleuchtet in unserer Online-Reihe das Thema aus fachlicher Sicht, ist offen für Fragen und gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Gelegenheit, eigene Erfahrungen auszutauschen.

Termin:
26.04.2023, 19:00 bis ca. 20:30 Uhr, online

Referent:
Dipl.-Psych. Frieder Vögele von der Psychologischen Familien- und Lebensberatung der Caritas in Friedrichshafen

Anmeldung:
nina.eble@bodenseekreis.de

 

Mit der Harmonischen Babymassage nach Bruno Walter wird das Baby nicht „nur“ massiert, sondern es kann sich und seine Umwelt hierbei mit allen Sinnen wahrnehmen. Die Eltern-Kind-Bindung wird dadurch wesentlich gestärkt. Durch die Harmonische Babymassage bekommen Säuglinge die Nähe und Geborgenheit,
die sie unbedingt für die prägende Zeit der ersten Lebensjahre benötigen. Sie hilft Erwachsenen, die Körpersprache ihres Kindes zu verstehen und besser auf seine Bedürfnisse eingehen zu können. Ferner werden Grundkenntnisse über die Entwicklungsschritte des Babys vermittelt, so, dass die Erziehungskompetenz von Eltern gestärkt wird. Dabei werden alle Sinne angesprochen.

Kosten:
49 Euro (inklusive Kursunterlagen und Öl)

Termine:
Montags, 4 Termine, 09:45 Uhr bis 11:15 Uhr, online
Anmeldung laufend möglich - sobald 4 TN angemeldet sind, startet der Kurs

Kursleitung:
Stefanie Buchele, Ergotherapeutin, Kursleiterin für harmonische Baby- und Kindermassage

Anmeldung:
stefanie.buchele@web.de

Ein Angebot des Familientreffs Überlingen

Im Bodenseekreis besteht ein flächendeckendes Angebot an Familientreffs. Diese werden in Kooperation zwischen dem Landkreis, den Städten/Gemeinden und Elterninitiativen/Elternvereinen umgesetzt.

Familientreffs sind wohnortnahe soziale Anlaufstellen und Orte der Begegnung, Bildung und Unterstützung für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien. Unter fachlicher Begleitung bieten sie Kontakt und Erfahrungsaustausch, Bildungsmöglichkeiten, Information, Beratung, Hilfe und Förderung von Elternselbsthilfe. 
 
Durch ein vielseitiges Angebot werden Familien in ihrem Erziehungsalltag begleitet und unterstützt. Im Mittelpunkt steht die kindliche Entwicklung und die Förderung für ein gesundes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen.

Eltern können mit ihren Kindern die Angebote ohne bürokratische Hürden nutzen. Die Angebote sind u. a.:

  • Fachlich begleitete Babytreffs,
  • Familienhebammensprechstunden,
  • Krabbelgruppen,
  • Eltern-Kind-Gruppen,
  • Spielgruppen,
  • Offene Familiencafes,
  • Interkulturelle Angebote,
  • Elternkurse und Elterngesprächskreise,
  • Bildungsangebote im Rahmen des Landesprogramms STÄRKE,
  • Begegnung von Jung und Alt,
  • Freizeitaktivitäten und Beratung,
  • Kompass-Integrationslotsen.


Ein wichtiges Kennzeichen ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit von hauptamtlichen Fachkräften und freiwillig Engagierten.

Jugendamt

Telefon
+49 7541 204 5443
Fax
+49 7541 204 7443
E-Mail
lucia.beckesch@bodenseekreis.de
Zimmer
A 231, Albrechtstraße 75, Friedrichshafen