Aktuelle Situation zu den Problemstoffsammlungen

Aufgrund der neuen Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie wurden die mobilen Problemstoffsammlungen vor Ort abgesagt.

Die stationären Sammlungen an den Entsorgungszentren finden derzeit noch statt. Wir bitten jedoch nur in dringenden Fällen (z.B. bedingt durch Umzug) zu den beschränkten Terminen (s. unten) anzuliefern.

Was sind Problemstoffe?

Problemstoffe sind Abfälle, die wegen ihrer stofflichen Eigenschaft nicht zusammen mit dem Restmüll entsorgt werden dürfen, da sie die Gesundheit gefährden und schädliche Auswirkungen auf die Umwelt haben können.

Hier finden Sie eine Übersicht der Problemstoffe

Wie entsorge ich Problemstoffe?

Zweimal im Jahr bieten wir Ihnen eine kreisweite Entsorgung an, jeweils im Frühjahr und im Herbst. Die Anlieferung ist für Privatpersonen kostenfrei. Gewerbebetriebe (inkl. landwirtschaftliche Betriebe) dürfen nicht anliefern! Hierfür stehen die stationären Sammlungen zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass Problemstoffe nur in haushaltsüblichen Mengen und immer in dicht verschlossenen Behältern (max. 20 l ) angeliefert werden dürfen, da die Transportkapazität begrenzt ist.

Voraussichtliche Termine 2021

27. Februar und 2. Oktober 2021

Sipplingen
Parkplatz Landungsplatz
08:00 - 08:50 Uhr
Owingen
Parkplatz Firma Klöber
09:45 - 10:50 Uhr
Frickingen
Parkplatz neben Wertstoffhof
11:45 - 12:30 Uhr
Überlingen
Werkhof Obertorstraße
13:30 - 14:50 Uhr

6. März und 9. Oktober 2021

Deggenhausertal
Untersiggingen, Wertstoffhof
08:00 - 08:50 Uhr
Oberteuringen
Franz-Roth-Platz (beim Sportgelände)
09:45 - 11:00 Uhr
Meckenbeuren
Kehlen, Parkplatz Karl-Brugger-Halle
12:00 - 13:20 Uhr
Eriskirch
Parkplatz am Bahnhof
14:00 - 14:50 Uhr

27. März und 13. November 2021

Heiligenberg
Parkplatz Sennerei Schläge
08:00 - 08:50 Uhr
Salem
Mimmenhausen, Parkplatz Stadion
09:45 - 11:20 Uhr
Bermatingen
Parkplatz beim Bauhof
12:15 - 13:00 Uhr
Markdorf
Parkplatz Bildungszentrum
13:45 - 15:20 Uhr

20. März und 6. November 2021

Uhldingen-Mühlhofen
Ortsrandparkplatz Meersburger Straße
08:00 - 08:50 Uhr
Meersburg
Parkplatz Sommertal
09:45 - 11:00 Uhr
Immenstaad
Parkplatz Linzgauhalle
12:00 - 13:20 Uhr

Nur am 6.11.:

Hagnau, Rathaushof

14:00 - 14:50 Uhr

20. Februar und 16. Oktober 2021

Friedrichshafen
Parkplatz Festhalle (Scheffelstr.)
Parkplatz Berufsschulzentrum

08:00 - 08:50 Uhr
09:30 - 10:20 Uhr
Ailingen
Parkplatz Rotachhalle
11:15 - 13:15 Uhr
Fischbach
Parkplatz Strandbad
14:15- 15:15 Uhr

13. März und 23. Oktober 2021

Neukirch
Feuerwehrhaus (Essacher Straße)
08:00 - 08:50 Uhr

Tettnang

Parkplatz Stadthalle

09:45 - 11:30 Uhr
Kressbronn
Parkplatz Strandbad (Bodanstraße)
12:30 - 13:30 Uhr
Langenargen
Parkplatz Friedrichshafener Straße
14:15 - 15:15 Uhr

Weitere Entsorgungsmöglichkeiten

Zusätzlich ist eine regelmäßige Problemstoffannahme auf den Entsorgungszentren FN-Weiherberg, Überlingen-Füllenwaid und Tettnang-Bürgermoos eingerichtet. Die Abgabe ist an den unten aufgeführten Terminen jeweils von 13 bis 16 Uhr möglich. Anliefern dürfen hier Privatpersonen und Gewerbetreibende.

Entsorgungszentrum FN-Weiherberg

Ab 2021 findet die Annahme Mittwochs von 13:00 - 16:00 Uhr statt

  • 13. Januar 2021
  • 10. Februar 2021
  • 10. März 2021
  • 07. April 2021
  • 05. Mai 2021
  • 09. Juni 2021
  • 07. Juli 2021
  • 04. August 2021
  • 08 September 2021
  • 13. Oktober 2021
  • 10. November 2021
  • 08. Dezember 2021

Entsorgungszentrum Tettnang-Sputenwinkel

  • 18. Dezember 2020

Ab 2021 findet die Annahme Mittwochs von 13:00 - 16:00 Uhr statt

  • 24. Februar 2021
  • 21. April 2021
  • 23. Juni 2021
  • 18. August 2021
  • 27. Oktober 2021
  • 22. Dezember 2021

Entsorgungszentrum Überlingen-Füllenwaid

Ab 2021 findet die Annahme Mittwochs von 13:00 - 16:00 Uhr statt

  • 27. Januar 2021
  • 24. März 2021
  • 19. Mai 2021
  • 21. Juli 2021
  • 22. September 2021
  • 24. November 2021

Wie sollen die Stoffe angeliefert werden?

Die abzugebenden Problemstoffe müssen in festver­schlossenen Gebinden (möglichst in der Original­verpackung) abgegeben werden. Staubförmige Problem­stoffe, insbesondere Pflanzen­schutz­mittel, müssen in staubdichten Verpackungen verpackt sein. Hierbei sollte die Produkt­bezeichnung nach Möglich­keit von außen erkennbar sein.