Problemstoffe werden beschränkt angenommen

Nach den Corona bedingten Absagen der diesjährigen Frühjahrsproblemstoffsammlung bieten wir nun Ersatztermine an. Um eine reibungslose Sammlung durchzuführen, hat das Abfallwirtschaftsamt für die Bürger aus den Gemeinden verschiedene Anlieferzeiträume festgelegt. Wir bitten dringend darum nur an den empfohlenen Uhrzeiten anzuliefern.

Aufgrund des großen Andrangs ist es nicht möglich, größere Mengen aus landwirtschaftlichen Betrieben anzunehmen (max. Mengen die eine Person tragen kann).  Für Gewerbebetriebe stehen grundsätzlich nur die stationäre Abgabemöglichkeiten zur Verfügung!

Bitte beachten Sie folgende Sicherheitsmaßnahmen:

1. Der Mindestabstand von 2 Metern ist einzuhalten! Hierfür erfolgt eine Abstandskennung durch Pylonen

2. Annahme der gefährlichen Abfälle durch  zwei voneinander getrennt arbeitende TRGS 520- Fachkräfte mit Team. Bitte stellen Sie sich entsprechend in zwei Reihen an.

3. Die Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen wird ständig überwacht

Problemstoffsammlung im Raum Salem

Die mobile Problemstoffsammlung für die Bürger aus Heiligenberg, Salem und Uhldingen-Mühlhofen findet am Samstag, den 04. Juli von 9:00 bis 12:00 Uhr am Stadion in Mimmenhausen statt.

 Es wird dringend empfohlen, sich an die folgenden Uhrzeiten zu halten und nur unbedingt notwendige Entsorgungen vorzunehmen, da mit sehr starkem Andrang zu rechnen ist.

Anlieferung von landwirtschaftlichen Betrieben ist nicht gestattet. Hierfür stehen die stationären Annahmetermine zur Verfügung

Die Abgabezeiten für Privathaushalte sind wie folgt:

  • Anlieferungen aus Salem  9:00 bis 11:00 Uhr
  • Anlieferungen aus Heiligenberg 10:00 bis 11:00 Uhr
  • Anlieferungen aus Uhldingen-Mühlhofen  11:00 bis 12.00 Uhr

 Bitte beachten Sie die Sicherheitsvorkehrungen!

Nicht angenommen werden:

Altreifen, Bauabfälle, Elektrogeräte, teerhaltige Abfälle, Asbest, Mineralwolle

Problemstoffsammlung im Raum Markdorf

Die mobile Problemstoffsammlung für die Bürger aus Markdorf, findet am Samstag, den 04. Juli von 13:00 bis 16:00 Uhr am Parkplatz des Bildungszentrums Markdorf statt.

Es wird dringend empfohlen, sich an die folgenden Uhrzeiten zu halten und nur unbedingt notwendige Entsorgungen vorzunehmen, da mit sehr starkem Andrang zu rechnen ist. Anlieferungen von landwirtschaftlichen Betrieben ist nicht gestattet. Hierfür stehen die stationären Annahmetermine zur Verfügung: 

Die Abgabezeiten für Privathaushalte sind wie folgt:

  • Anlieferungen aus Markdorf  13:00 bis 14:30 Uhr
  • Anlieferungen aus Immenstaad 14:30-15:30 Uhr
  • Anlieferungen aus Bermatingen 15:00 bis 16.00 Uhr

 Bitte beachten Sie die o.g. Sicherheitsvorkehrungen!

Nicht angenommen werden:

Altreifen, Bauabfälle, Elektrogeräte, teerhaltige Abfälle, Asbest, Mineralwolle

Was sind Problemstoffe?

Problemstoffe sind Abfälle, die wegen ihrer stofflichen Eigenschaft nicht zusammen mit dem Restmüll entsorgt werden dürfen, da sie die Gesundheit gefährden und schädliche Auswirkungen auf die Umwelt haben können.

Hier finden Sie eine Übersicht der Problemstoffe

Wie entsorge ich Problemstoffe?

Zweimal im Jahr bieten wir Ihnen eine kreisweite Entsorgung an, jeweils im Frühjahr und im Herbst. Die Anlieferung ist für Privatpersonen kostenfrei. Gewerbebetriebe dürfen nicht anliefern!

Bitte beachten Sie, dass Problemstoffe nur in haushaltsüblichen Mengen und immer in dicht verschlossenen Behältern (max. 30 l ) angeliefert werden dürfen, da die Transportkapazität begrenzt ist.

Weitere Termine im Herbst

26. September 2020

Sipplingen
Parkplatz Landungsplatz
08:00 - 08:50 Uhr
Owingen
Parkplatz Firma Klöber
09:45 - 10:50 Uhr
Frickingen
Parkplatz neben Wertstoffhof
11:45 - 12:30 Uhr
Überlingen
Werkhof Obertorstraße
13:30 - 14:50 Uhr

10. Oktober 2020

Deggenhausertal
Untersiggingen, Wertstoffhof
08:00 - 08:50 Uhr
Oberteuringen
Franz-Roth-Platz (beim Sportgelände)
09:45 - 11:00 Uhr
Meckenbeuren
Kehlen, Parkplatz Karl-Brugger-Halle
12:00 - 13:20 Uhr
Eriskirch
NEU: Parkplatz am Bahnhof
14:00 - 14:50 Uhr

17. Oktober 2020

Heiligenberg
Parkplatz Sennerei Schläge
08:00 - 08:50 Uhr
Salem
Mimmenhausen, Parkplatz Stadion
09:45 - 11:20 Uhr
Bermatingen
Parkplatz beim Bauhof
12:15 - 13:00 Uhr
Markdorf
Parkplatz Bildungszentrum
13:45 - 15:20 Uhr

24. Oktober 2020

Uhldingen-Mühlhofen
Ortsrandparkplatz Meersburger Straße
08:00 - 08:50 Uhr
Meersburg
Parkplatz Sommertal
09:45 - 11:00 Uhr
Immenstaad
Parkplatz Linzgauhalle
12:00 - 13:20 Uhr

Nur am 24.10.:

Hagnau, Rathaushof

14:00 - 14:50 Uhr

7. November 2020

Friedrichshafen
Parkplatz Festhalle (Scheffelstr.)
Parkplatz Berufsschulzentrum

08:00 - 08:50 Uhr
09:30 - 10:20 Uhr
Ailingen
Parkplatz Rotachhalle
11:15 - 13:15 Uhr
Fischbach
Parkplatz Strandbad
14:15- 15:15 Uhr

21. November 2020

Neukirch
Feuerwehrhaus (Essacher Straße)
08:00 - 08:50 Uhr

Tettnang

Parkplatz Stadthalle

09:45 - 11:30 Uhr
Kressbronn
Parkplatz Strandbad (Bodanstraße)
12:30 - 13:30 Uhr
Langenargen
Parkplatz Friedrichshafener Straße
14:15 - 15:15 Uhr

Weitere Entsorgungsmöglichkeiten

Zusätzlich ist eine regelmäßige Problemstoffannahme auf den Entsorgungszentren FN-Weiherberg, Überlingen-Füllenwaid und Tettnang-Bürgermoos eingerichtet. Die Abgabe ist an den unten aufgeführten Terminen jeweils von 13 bis 16 Uhr möglich. Anliefern dürfen hier Privatpersonen und Gewerbetreibende.

Entsorgungszentrum FN-Weiherberg

  • 17. Juni 2020
  • 10. Juli 2020
  • 14. August 2020
  • 11. September 2020
  • 09. Oktober 2020
  • 06. November 2020
  • 04. Dezember 2020

 

 

Entsorgungszentrum Tettnang-Sputenwinkel

  • 26. Juni 2020
  • 28. August 2020
  • 23. Oktober 2020
  • 18. Dezember 2020

 

 

 

Entsorgungszentrum Überlingen-Füllenwaid

  • 27. Mai 2020
  • 24. Juli 2020
  • 25. September 2020
  • 20. November 2020

Entsorgungspreise für Problemstoffe 2020

Stoffklasse I
Quecksilberhaltige Abfälle
Freigrenze für Privathaushalte 5,0 kg
11,60 Euro/kg
Stoffklasse II
Holzschutz, Säuren, Feuerlöscher
Freigrenze für Privathaushalte 20,0 kg
1,86 Euro/kg
Stoffklasse III
Farben, Lösemittel
Freigrenze für Privathaushalte 50,0 kg
1,00 Euro/kg

Altöl (Motorenöl)

Kostenfrei für Privathaushalte

1,00 Euro/kg

Wie sollen die Stoffe angeliefert werden?

Die abzugebenden Problemstoffe müssen in festver­schlossenen Gebinden (möglichst in der Original­verpackung) abgegeben werden. Staubförmige Problem­stoffe, insbesondere Pflanzen­schutz­mittel, müssen in staubdichten Verpackungen verpackt sein. Hierbei sollte die Produkt­bezeichnung nach Möglich­keit von außen erkennbar sein.