Als Sperrmüll werden nicht verwertbare Abfälle bezeichnet, die aufgrund der Größe nicht über den Restmülleimer entsorgt werden können.

Dies sind Gegenstände kombiniert aus Holz, Kunststoff, Metall und anderen Materialien, die sich nicht trennen lassen. Wie z.B. Bettroste, Bügelbretter, Sessel etc. sowie Koffer, Matratzen, Regentonnen, sperrige Gegenstände aus Kunststoff (Gartenmöbel, Spielzeug), Ski, Spiegel (nur mit Rahmen), Teppiche, Wäschekörbe usw.

Bereitstellung zur Sperrmüllabfuhr

Bitte stellen Sie den Sperrmüll am Abfuhrtag spätestens bis 6 Uhr bereit. Einzelteile sollten ein Gewicht von 50kg und eine Länge von zwei Metern nicht überschreiten.
Abgefahren wird nur Sperrmüll in haushaltsüblichen Mengen (max. 3 Kubikmeter pro Sperrmüllkarte).

Die Abfuhr müssen Sie über die Sperrmüllkarte anmelden.

Was wird nach der Anmeldung mitgenommen?

Sperrige Gegenstände, die wegen ihrer Größe nicht in das zu­ge­­lassene Rest­müll­­gefäß passen.

Gegen­­stände kombiniert aus Holz, Metall, Kunst­­stoff und anderen Mate­rialien, die sich nicht trennen lassen.

 

Zum Beispiel:

  • Bügel­­bretter
  • Bett­­roste
  • Gartenmöbel (aus Kunststoff)
  • Koffer, Kunststoffkisten
  • Matratzen
  • Schlauchboot
  • Sessel, Sofa
  • Ski
  • Spiegel (nur mit Rahmen)
  • Spielgeräte (z.B. Bobby-Car) 
  • Surfbrett (max. 2 Meter!)
  • Teppiche 

Was wird nicht mitgenommen?

  • Lackierte Holzgegenstände* aus dem Außen­bereich wie Haus­türen, Fenster und Fenster­lä­den sowie Eisen­bahn­schwellen und Hopfen­stangen
  • Bauschutt* (Ziegel, Fliesen, Ton­töpfe, Wasch­becken, Toiletten­schüsseln, Glas­scheiben, Stein­platten)
  • Wertstoffe* (Kartonagen, Folien, Styroporformteile)
  • Problemstoffe (Autobatterien, Leuchtstoffröhren, Lacke und Farben etc.)
  • Autoreifen*, Altautos
  • Bau- und Renovierungsabfälle* (z.B.: Tapeten, Bodenbeläge, Türen, etc.)
  • Haushaltsauflösungen*
  • Nachtspeicheröfen*
     

* Diese Abfälle können Sie auf den Entsorgungszentren des Bodensee­krei­ses Tett­nang/Bürger­moos, Überlingen/Füllen­waid und Friedrichs­hafen/Weiher­berg entsorgen.

Öffnungszeiten:


Mo - Fr

08:00 bis 11:45 Uhr und 13:00 bis 16:45 Uhr

Sa

08:00 bis 12:45 Uhr