Der Antrag auf einen Internationalen Führerschein ist persönlich oder durch eine Vertretung bei der Fahrerlaubnisbehörde einzureichen.

Bei einem Hauptwohnsitz in

  • Überlingen (Bürgerservice Ü-Punkt in Überlingen),
  • Sipplingen (Rathaus) oder
  • Neukirch (Rathaus)

kann der Antrag auch dort eingereicht werden.

Der Hauptwohnsitz des Antragstelles/der Antragstellerin muss im Bodenseekreis liegen.

Hierzu werden folgende Unterlagen benötigt:

  • EU-Kartenführerschein im Original
    • Wenn noch nicht vorhanden, ist zuerst ein Antrag auf Umtausch notwendig
  • Personalausweis oder Reisepass im Original
  • Ein aktuelles biometrisches Lichtbild (35 mm x 45 mm)
    • ein weiteres Lichtbild, falls Sie zusätzlich einen Internationalen Führerschein nach Abkommen von 1926 für die Reiseländer Ägypten, Argentinien, Chile, Indien, Irak, Libanon, Mexiko, Sri Lanka, Syrien, Thailand und Vatikanstadt beantragen..

Gebühren

Die Gebühr beträgt 15,00 Euro pro ausgestelltem Internationalen Führerschein.

Gültigkeit

  • Ob in Ihrem Reiseland der Internationale Führerschein anerkannt wird, können Sie unter https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise überprüfen.
  • Die Gültigkeit des Internationalen Führerscheines beträgt 3 Jahre. Für den Internationalen Führerschein nach Abkommen von 1926 für die Reiseländer Ägypten, Argentinien, Chile, Indien, Irak, Libanon, Mexiko, Sri Lanka, Syrien, Thailand und Vatikanstadt beträgt die Gültigkeit 1 Jahr.
  • Die Gültigkeit gilt ab Ausstellung.

Besonderheiten

  • Der Internationale Führerschein ist stets nur in Verbindung mit dem EU-Kartenführerschein gültig.
  • Für die Reiseländer Ägypten, Argentinien, Chile, Indien, Irak, Libanon, Mexiko, Sri Lanka, Syrien, Thailand und Vatikanstadt wird ein gesonderter Internationaler Führerschein nach Abkommen von 1926 benötigt.

Fahrerlaubnisbehörde

Glärnischstraße 1 - 3
88045 Friedrichshafen
Tel.: 07541 204-0 oder 115
Fax: 07541 204-7350
feb@bodenseekreis.de

Bankverbindung

Sparkasse Bodensee
BIC: SOLADES1KNZ
IBAN: DE98 6905 0001 0020 1117 04
Verwendungszweck: Sachgebiet Führerschein